Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 26. September 2018 11:52



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vegetarisches
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Januar 2011 12:28 
Offline
User
User

Registriert: 24. Januar 2011 12:00
Beiträge: 7
Plz/Ort: Plauen
Ich weis nicht, ob ich hier mal was neues aufmachen darf.

Ich bin ja Vegetarierin, mein Freund isst zwar gern bei mir mit, aber ganz ohne Fleisch gehts bei ihm nicht. Ich bin auf der Suche nach vegetarischen Rezepten. Ich möchte Sachen kochen die auch einen Nichtvegetarier vom Hocker hauen.

Hat hier wer Ideen?

Ich habe hier mal meine Lieblingssuppe.
--------------------------------------------
Zitat:
Allgäuer Kartoffelsuppe

Zutaten:
600 g Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine Porreestange
2 Möhren
50 g Butter
1 Liter Gemüsebrühe
200 g Schmelzkäse
Salz
Pfeffer
Muskat
etwas frischer Majoran
4 Scheiben Baguette

Zubereitung der Kartoffelsuppe:
Die Kartoffeln und Gemüse würfeln und mit dem Knoblauch in der Butter
anschwitzen. Die Gemüsebrühe aufgießen und etwa 20-30 Minuten kochen lassen. Die Hälfte des Schmelzkäse zugeben und alles sämig rühren, dabei
abschmecken. Die Kartoffelsuppe in einer feuerfesten Form anrichten.
Die Brotscheiben rösten und mit dem restlichen Käse bestreichen, auf die
Suppe legen. Im Ofen bei etwa 200 Grad 5 Minuten backen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarisches
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Januar 2011 13:21 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
sally hat geschrieben:
Ich weis nicht, ob ich hier mal was neues aufmachen darf.

Klar darfst du, dazu ist das Forum doch da. :)

Natürlich gibt es auch Bereiche, in denen nur das Team posten darf, aber da wäre es für dich dann auch rein technisch nicht möglich. ;)

Dein Suppenrezept klingt richtig lecker - werde ich mal testen, wenn mir mal wieder nach vegetarisch ist (manchmal hab ich solche Anfälle ^^).

Vegetarisches, das einen Fleischfan vom Hocker haut, hmmm, gute Frage. Da du ja offenbar durchaus Käse und andere Milchprodukte ißt (auch Eier?), könntest du es mal mit einem überbackenen Gemüseauflauf probieren - ich hab da irgendwo noch ein paar Rezepte rumfliegen, die werd ich die Tage mal suchen - aber eigentlich kann man in nen Auflauf ja so ziemlich alles reinschmeißen, schmeckt immer. ;)

Bei uns gibts z.B. heute einen Kartoffelauflauf, der eigentlich vegetarisch wäre (einfach nur Kartoffeln und Käse), aber weil wir ja eher carnivor veranlagt sind, kommen da noch Schinkenwürfel mit rein.

Die Kombi "Kartoffel und Käse" läßt sich aber beliebig erweitern, z.B. auch mit so ziemlich jeder Gemüsesorte (Broccoli ist da z.B. sehr gut geeignet).

Noch ein kleiner Tip: Wenn du einem Fleischesser Vegetarisches schmackhaft machen willst, solltest du es gut würzen - uns "Raubtieren" ist der Vegetarier-Standard nämlich meistens einfach nur zu fad, weil Fleisch ja nun mal einen viel kräftigeren Geschmack hat als Gemüse. :D

EDIT: Wie siehts bei dir eigentlich mit Fisch aus? Zählt der für dich schon als Fleisch, oder ißt du welchen? :ka:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarisches
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Januar 2011 14:26 
Offline
User
User

Registriert: 24. Januar 2011 12:00
Beiträge: 7
Plz/Ort: Plauen
Flohquaste hat geschrieben:
Da du ja offenbar durchaus Käse und andere Milchprodukte ißt (auch Eier?), könntest du es mal mit einem überbackenen Gemüseauflauf probieren - ich hab da irgendwo noch ein paar Rezepte rumfliegen, die werd ich die Tage mal suchen - aber eigentlich kann man in nen Auflauf ja so ziemlich alles reinschmeißen, schmeckt immer. ;)


Nein, Veganerin bin ich nicht. Aber ich achte shr darauf, wo die Eier herkommen. Käse esse ich sehr gern. Im Sommer grillen wir gern Halumi-Käse auf dem Grill. Der schmeckt richtig gut und auch mein Freund mag das.
Zitat:
Bei uns gibts z.B. heute einen Kartoffelauflauf, der eigentlich vegetarisch wäre (einfach nur Kartoffeln und Käse), aber weil wir ja eher carnivar veranlagt sind, kommen da noch Schinkenwürfel mit rein.

Da gibt es einen Trick. Wer den Rauchgeschmack mag kann auf Schinken verzichten. Es gibt nämlich auch geräucherten Käse. Das schmeckt auch gut.

Zitat:
EDIT: Wie siehts bei dir eigentlich mit Fisch aus? Zählt der für dich schon als Fleisch, oder ißt du welchen?


Fisch esse ich natürlich nicht. Das sind doch auch lebende Tiere und empfinden Schmerzen. Aber mein Freund mag Fisch auch nicht. Aber trotzdem lieb von Dir Flohquaste. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Januar 2011 16:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Manchmal hab ich auch solche Herbivor-Anfälle, aber meistens überkommt mich beim Essen doch eher die Fleischeslust.^^ Deine Kartoffelsuppe klingt lecker, aber ich würde mir da vermutlich noch 1-2 Würstchen reinschnibbeln.

Ansonsten ist ein Käsefondue ein vegetarisches Gericht, das auch bei Fleischfressern gut ankommt. Und auch Raclette kann man rein vegetarisch machen, da kann ja jeder in sein Pfännchen tun, was er will.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarisches
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. April 2011 14:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Dezember 2006 12:00
Beiträge: 254
Plz/Ort: Edinburgh/Heilbronn
Länderflagge: United Kingdom (uk)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Hier mal ein durch und durch vegetarisches aber nicht veganes Rezept von mir. =)

Feta - Spinat - Lasagne

Zutaten:

    Für 4 Personen/Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 750 Gramm TK-Spinat
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher saure Sahne (kein Schmand)
  • 9 Lasagneblätter
  • 2 Päckchen Fetakäse (wir nehmen immer den in Salzlake vom Lidl)
  • 1 Päckchen geriebener Käse (wir nehmen immer Emmentaler oder Edamer)

Zwiebel und Knoblach feinhacken und in etwas Öl in einem Topf anbraten. Dann Spinat hinzugeben und auftauen lassen. Diesen dann mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Achtung: Nicht so voel Salz, da der Feta einen salzigen Geschmack mit einbringt.
Ist der Spinat geschmolzen, noch etwas Sahne hinzugeben und unterrühren. Etwas abkühlen lassen.
Währenddessen Sahne und saure Sahne miteinander vermengen und etwa ein viertel des geriebenen Käses ebenfalls unterheben. Danach 3 Lasagneblätter in die Form geben. Spinat darauf, danach ein Päckchen Feta daruf zerbröseln. Wieder Lasagneblätter darauf, Spinat, Feta und wieder Lasagneblätter. Dann die Sahne darüber geben und darauf achten, dass alles bedeckt ist. Danach den restlichen Käse darüber streuen und bei 200°C 30-40 Minuten in den Backofen. Der muss nicht vorgeheizt sein.

Viel Spaß beim ausrpobieren, ist wahnsinnig einfach und schmeckt richtig gut. :D

_________________
Bild

do you think you know me?


Können kannst du, nur wollen willst du nicht - Darthpapa, ich hab dich lieb Bild Und Ginemama hab ich auch lieb. Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegetarisches
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2011 17:25 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Dezember 2006 12:00
Beiträge: 254
Plz/Ort: Edinburgh/Heilbronn
Länderflagge: United Kingdom (uk)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Heute hab ich gleich zwei vegetarische Gerichte im Angebot, die allerdings auch für unsere Fleischliebhaber umgewandelt werden könnten. =)

Zitat:
Paprikacremesuppe

Zutaten:
*2 EL Mehl
*2 EL Butter
*ca. 300gr Paprikaschoten (in etwa zwei Stück)
*3/4 Liter Wasser
*Instantgemüsebrühe
*Sahne/Crème Fraîche
*süßes Paprikapulver
*Pfeffer
*Salz
(*etwas Ketchup)

Zubereitung
Zuerst eine Mehlschwitze herstellen, also Butter im Topf schmelzen und dann Mehl dazugeben. Das dann ein bisschen anbraten
Währenddessen die Paprikaschoten waschen, in Stücke schneiden und je nach Belieben pürieren.
Paprikapüree mit in den Topf geben und ebenfalls ein klein bisschen köcheln/anbraten lassen.
Gemüsebrühe im Wasser auflösen und dann ebenfalls in den Topf zugeben.
Nun das Ganze etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei eventuell die Hitze etwas runterdrehen.
Zum Schluss Sahne hinzugeben und dann mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz abschmecken. Für einen verstärkenden Paprikageschmack etwas Ketchup zugeben, ist aber kein Muss.

Für Nicht-Vegetarier können gebratene Garnelen oder Entenbruststreifen zugegeben werden, da die Suppe eine leichte Süße hat, passen Garnelen allerdings viel besser dazu. (Ich hab schon beides ausprobiert, es hat auch geschmeckt, aber Garnelen waren dazu echt super! =) ) Allerdings nicht mit in der Suppe pürieren, sondern seperat anbraten und dann im Ganzen mit auf den Teller geben.



Zitat:
Spaghetti mit Schafskäse-Soße

Zutaten
*Spaghetti
*eine weiße oder rote Zwiebel
*eine Knoblachzehe
*etwas Butter
*200ml Sahne
*100gr Schafskäse (Ich empfehle den vom Lidl in Salzlake eingelegt)
*Zitronensaft einer halben Zitrone
*Muskat
*1 Rosmarinzweig
*Salz
*Pfeffer
*Paprikapulver

Zubereitung
Spaghetti nach Vorgabe in Salzwasser kochen.
Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit zerlassener Butter und Rosmarinzweig kurz anschwitzen.
Sahne und Schafskäse pürieren (vorzugsweise mit dem Stabmixer) und in die Pfanne geben.
Etwa 5 min. köcheln lassen. Danach mit Zitronensaft, Muskat, Salz, Pfeffer und einer sehr kleinen Prise Paprikapulver abschmecken.
Beim Salz keine Scheu zeigen, durch den Schafskäse vermutet man zwar, dass es salzig wird, aber die Sahne saugt das Meiste auf, also darf ruhig etwas mehr als nur 3 Prisen Salz dran. =)

Für Nicht-Vegetarier eignet sich hierzu wunderbar gekochter oder geräucherter Schinken, dann aber beim Salz etwas sparsamer sein und lieber mehrmals probieren. Wer lieber Fisch mag, sollte dann mehr Zitronensaft zugeben, da es dann besser mit dem Fisch harmoniert. =)




Ich wünsche guten Appetit! =) :helmut:

_________________
Bild

do you think you know me?


Können kannst du, nur wollen willst du nicht - Darthpapa, ich hab dich lieb Bild Und Ginemama hab ich auch lieb. Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de