Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 26. September 2018 11:50



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Harry-Potter-Rezepte
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2008 15:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Habt ihr schon mal versucht, Gerichte oder Getränke aus Harry Potter nachzumachen? Ich frage deshalb, weil wir heute einen 11-Kilo-Kürbis geschenkt bekommen haben. Habt ihr Ideen, wie man daraus leckeren Kürbissaft gewinnt, oder was man sonst noch damit anstellen kann?

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2008 12:48 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Also ich hab noch nie Kürbissaft getrunken und glaube auch nicht daß ich es besonders lecker finden würde...:lala:

Allerdings würde ich ihn vermutlich mal in meinen Entsafter werfen wenn ich einen Saft haben wollen würde.
Kürbissuppe allerdings mache ich gerne und oft in der Kürbiszeit.
Aber ich habe keine richtiges Rezept, meißtens tue ich Zwiebeln , Karotten und Kartoffeln und vielleicht noch etwas Knoblauch dazu....pürieren, abschmecken (Essig, Salz, Pfeffer, ev. mit Gemüsebrühe aufgießen) , fertig.

Manche mögen es lieber wenn noch etwas Sahne dabei ist.

Wir haben hier in der Nähe einen Bauernhof der die unterschiedlichsten Kürbissorten hat, das macht mit am meißten aus wenn es nach dem Geschmack d3er Suppe geht.
Vielleicht komme ich demnächst mal da vorbei und hole mir ein paar interessante Rezepte, die sie da auch ausliegen haben.
Mich würden die Kürbispasteten interessieren die sie in dewn Büchern öfter erwähnen, aber vermutlich ist das was typisch englisches denn die machen insgesamt seht viele solche Sachen.

lg, Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2008 13:01 
Offline
User
User

Registriert: 30. August 2005 12:00
Beiträge: 545
gegoogelt, nachdem ich sowas noch nie gemacht habe - bei mir wandern Kürbisse meist in die Suppe ;)
du kannst sie aber auch als Gemüse köcheln oder panieren und backen

Kürbissaft
Zutaten: 1 Kürbis

Anleitung:
1. Halbiere den Kürbis und entferne die Kerne mit einem Löffel.
2. Lege beide Hälften mit der Schnittstelle nach unten auf Backpapier und backe sie bei 180 Grad je nach Göße des Kürbises 30 Minuten bis eine Stunde.
3. Stich den Kürbis mit einer Gabel an - sobald er weich genug ist, ihn zu essen, ist er fertig.
4. Laß ihn abkühlen und schneide das Innere in Stücke, die du in einen Entsafter gibst.

Variationen: Füge Honig, Apfelsaft oder Milch hinzu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. September 2008 16:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Danke erstmal. Probleme: Wir haben keinen Entsafter, nur einen Mixer. Und in Hälften schneiden geht nicht, weil wir doch die unbeschädigte Hülle als Halloween-Deko brauchen.

EDIT: Ich wüßte auch gar nicht, womit ich dieses Riesenbaby durchschneiden sollte. Ein Messer ist dafür zu klein, es müßte schon ein Schwert sein. :D

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. September 2008 22:17 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Aber vielleicht geht es auch wenn man den Kürbis köpft, ihn dann weichbackt und anschließend aushöhlt?
Dann ist er zumindest als Deko noch zu gebrauchen...wenn man Glück hat :D

Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. September 2008 10:59 
Offline
User
User

Registriert: 20. Februar 2008 12:00
Beiträge: 108
Oder: köpfen --> mit nem Löffel aushöhlen --> Schlonz kochen --> gekochten Schlonz durch ein seehr feines Sieb oder so ne Art Teesocke pressen, so dass nur der Saft unten rauskommt. --> diverse Gewürze/ Säfte/ Süßungsmittel in den Saft dazukippen....
zumindestens wär des vielleicht nen Versuch wert. Auch wenn das Schlonzpressen wahrscheinlich ewigkeiten dauert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. September 2008 09:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Hmmm, unser Sieb ist ja sehr fein, ich denke das probier ich mal aus.

Wir haben das Riesenvieh gestern ausgehöhlt, was ca. 3 Stunden gedauert hat.... :schwitz:
die Kerne (füllen locker zwei Bleche) rösten grad im Backofen vor sich hin, und das Fruchtfleisch blocckiert momentan den gesamten Kühlschrank. :lol:

Um da wieder Platz zu haben, hab ich heute mal gegoogelt und festegestellt, daß man aus Kürbissen auch Marmelade machen kann - das ist ja mal wieder was für mich. :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. September 2008 20:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Also, die selbstgerösteten Kürbiskerne schmecken schonmal göttlich! VIEL besser als fertig gekaufte. Zubereitet haben wir die folgendermaßen: Zuerst die grob gereinigten Kerne in Salzwasser gekocht, etwa 15 Minuten lang. Den Tip hatten wir von einer Website. Durch das Kochen lösen sich die Fruchtfleischreste, und die Kerne nehmen schon Salzgeschmack auf. Anschließend haben wir die Kerne in Salzwasser (mit möglichst viel Salz!) über Nacht eingelegt. Heute hat Gine die eingelegten Kerne dann getrocknet und mit etwas gewürztem Öl (Pfeffer, Cayennepfeffer und Knoblauch) im Backofen geröstet. Nach dem Abkühlen haben wir jetzt einen gesunden und äußerst schmackhaften Snack.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. September 2008 13:03 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Ich hab ja ganz vergessen, vom weiteren Schicksal unseres Kürbis-Monsters (Das ich übrigens auf den Namen "Odo" getauft habe ) zu berichten.
Also, aus dem größten Teil des Fruchtfleisches hab ich Marmelade gemacht (mit einem Drittel Apfelmus vermischt), die auch recht lecker geworden ist.

Den Rest hab ich dann per Hand entsaftet (mit Oma-Methode, einfach weichgekocht und durch ein sauberes Leinentuch gepresst), was ca. 1,5 Liter Saft ergeben hat - der schmeckt allerdings pur nicht wirklich, aber es gibt ja jede Menge Rezepte zu Mischen - halb und halb mit Apfelsaft kann ich z.b. nur empfehlen.

Das ausgepresste Fruchtfleisch hab ich nicht weggeworfen, sondern nen Kürbisstuten draus gebacken, der auch nicht übel schmeckt. :)

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2009 09:58 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
HHHHIIIIIILLLLLFFFEEEEE !!!!


im adventskalender war so ein geniales rezept für nougat muffins - das hatte ich mir auch abgeschrieben, aber der zettel is weg


BITTE, wer kann mir das nochmal gääääääben ???????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2009 10:36 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Felici hat geschrieben:
Schokoladenmuffins mit Nugatfüllung:

300g Mehl
100-150g Schokolade (z.B. Blockschokolade kleingehackt)
1-2 EL Cacao
100g Zucker
1 TL Backpulver
1 Ei
180 ml Buttermilch oder Milch oder Milch mit Sahne gemischt ( je nachdem was man gerade hat ;) )
125 ml Öl ( möglichst ein geschmacksneutrales Pflanzenöl)
Haselnußnugat, 12 Würfelchen (gibts bei den Weihnachtsbacksachen z.B. bei Aldi im Moment)


Einfach alles verrüheren bis es eine homogene Masse ist.
Beim befüllen der Muffinförmchen erst einen Teil hineingeben, dann das Nugatwürfelchen reinlegen ( in die Mitte) und dann weiterbefüllen.
Wir verzieren die Muffins meißtens mit bunten Streusseln ( mit Kuvertüre festgeklebt).
Jedenfalls ist das ganze sehr schokoladig und echt was für Nugatfans :)
EDIT: wenn ich sie wieder backe, dann mach ich auch Fotos.

Feli

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2009 12:19 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
danke schööööööön!


aber noch ne frage:

wieviel grad und wie lange backen?????

könnte ja sein, das das anders ist als bei "normalen" muffins...deshalb nerv ich mal gleich weiter :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Januar 2009 12:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Ähm.... die Frage muß Feli beantworten, da es ja ihr Rezpt ist. ^^

Mir war gar nicht aufgefallen, daß das fehlte... :shock:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Januar 2009 18:48 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Oh ist mir auch nicht aufgefallen...O.O

Ich tu sie eigentlich immer Umlut zwischen 175 und 200° rein....und schau dann einfach wie sie fertig werden (dauert aber ca 15 minuten)

Eigentlich wie bei den anderen Muffin Rezepten.

Lasst es euch schmecken :)

Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Juli 2010 15:45 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Seht mal was ich im Internet gefunden habe :D

http://diamondsfordessert.blogspot.com/search/label/Harry%20Potter

Ein paar HP-Rezepte. Ich würde am liebsten sofort die PotterPuppetPals-Cookies machen nur ich hab keine Zeit...

Bild

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Harry-Potter-Rezepte
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Januar 2011 22:41 
Offline
User
User

Registriert: 22. Januar 2011 12:00
Beiträge: 3
auf keinen fall nur ent saften das wirkt hoch abführend und sie leiden noch wochen danach unter durchfall
sie müssen den kürbis entkernen und ohne schale ((außen haut )würfeln
dan auf ein back blech mit etwas apfelsaftlegen dan solange auf 100 grat backen biss er ganz weich ist dan den noch heißen kürbiss in einem mixermit etwas honig geben und breiig mixen wen er keine klumpen mehr hat 3 glasser orangensaft in den mixer geben und gut vermischen lassen .
jetzt in eine geschlossene flasche ifüllen . wen er kalt ist können sie ihn trinken.
vertrauen sie mir ich bin koch
:D :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Januar 2011 23:35 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
@ron: Das Rezept klingt nicht schlecht, ich denke ich werde das beim nächsten greifbaren Kürbis mal testen. :)

Ach übrigens: Üblicherweise siezen wir uns hier im Forum nicht - ist jetzt nichts Schlimmes, liest sich nur lustig, zwischen den ganzen Duz-Beiträgen plötzlich auf sowas zu stoßen. :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: rezepte
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Januar 2011 14:29 
Offline
User
User

Registriert: 22. Januar 2011 12:00
Beiträge: 3
das wuste ich nicht den ich bin neu hir

wen dir der kürbißsaft zu süß ist kanste in auch mit wasser strecken
nur wasser one kohlensaure verwenden sonst wird er sehr schnell schlecht und es ist kein saft sondern eine schorle

EDIT von Flohquaste: Private Fragen gehören in PNs. ^^ Bitte außerdem mal die Forenregeln lesen, deinen zweiten Beitrag habe ich gelöscht, weil er nichts mit dem Thema dieses Threads zu tun hatte. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de