Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 26. September 2018 11:51



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kekse und Gebäck
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. September 2008 02:41 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator

Registriert: 10. Oktober 2007 12:00
Beiträge: 151
Plz/Ort: Berchtesgaden
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Auch das paßt nicht wirklich in die Kuchenecke.... :D

Das schmeckt mir nicht nur zu Weihnachen:

Zedernbrot

Zutaten für ca. 20 Stück:

Für den Teig

2 Eiweiß
abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Zitrone
250 g Zucker
300 g gemahlene Mandeln

Für die Glasur:

125 g Puderzucker
3 - 4 EL Zitronensaft

Außerdem:

Zucker zum Ausrollen
Fett für das Backblech

Das Eiweiß ganz steif schlagen. Zitronenschale und den Saft ganz zum Schluß hinzufügen und kurz mitschlagen. Zucker und Mandeln hinzufügen und einen formbaren Teig herstellen. Wenn der Teig zu klebrig wird, noch etwas Zucker und Mandeln oder ganz wenig Mehl hinzufügen. In Folie gewickelt ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 160 °C vorheizen - Umluft 140 °C - und den Teig auf einer gezuckerten Arbeitsflöche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Halbmonde ausstechen und die Form dabei immer wieder in Zucker tauchen, damit der Teig nicht daran kleben bleibt.

Die Monde auf ein gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen in 15 - 20 Minuten mehr trocknen als backen.

Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse glattrühren. Die Monde damit bestreichen und trocknen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. September 2008 14:01 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
im moment bis ich süchtig nach cookies. ich liebe sie. Meine Freunde auch. damit die nicht immer meine Kekse essen, hab ich denen per eMail das Rezept rumgeschickt (als kettenbrief - mal sehen wie weit mein rezept kommt...).
Ich will euch das "Original"-Rezept natürlich nicht vorenthalten:
http://allrecipes.com/Recipe/Best-Big-Fat-Chewy-Chocolate-Chip-Cookie/Detail.aspx

da meine freunde nicht so gut in englisch sind, hab ich das rezept umgeschrieben:


Zitat:
Wollt ihr mal die leckersten Cookies aller Zeiten machen?

Hier sind die Zutaten, die ihr braucht:

*250 g normales Mehl
*2 g Backpulver
*3 g Salz
*170 g ungesalzene Butter, geschmolzen
*220 g brauner Rohrzucker
*100 g weißer Zucker
*15 ml Vanille Konzentrat
*1 Ei
*1 Eigelb
*335 g Schokoladen Drops oder Schokoladenstückchen

Wie macht man die Cookies?

Eigentlich relativ einfach. Zu aller erst müsst ihr wenn ihr keine Schokodrops habt, eure Schokolade zerhacken. Ich benutze Backschokolade, da die aber immer in diesen riesigen Blöcken kommt, schnappt euch ein Hackebeil und zerhackt sie. Die Stücke dabei müssen nicht gleich groß sein. Es ist irgendwie cooler wenn kleine und große Stückchen im Keks sind. Ihr könnt es natürlich auch in den Küchenmixer stecken, aber nachher wird sie da zu fein und sie schmilzt dann - Außerdem macht das Hacken Spaß J

Dann müsst ihr eure Butter schmelzen. Stellt sie dann an die Seite damit sie ein BISSCHEN abkühlen kann. Dann könnt ihr eigentlich schon den Ofen auf 165 °C vorheizen. Und legt Backpapier aufs Blech.

Jetzt siebt ihr das Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel. Stellt sie zur Seite.

In eine neue Schüssel (ihr werdet viel zum Sauber machen haben) verrührt ihr die geschmolzene Butter, den braunen Zucker und den weißen bis es cremig und gut gemischt ist. Fügt dann die Vanille, das Ei und das Eigelb hinzu und verrührt das Ganze bis es leicht und cremig ist. Hebt das gesiebte Mehl & Co unter bis es gerade vermischt ist. Danach hebt ihr die Schokobrocken unter. Jetzt mit dem (leckeren) Cookie-Teig aufs Blech (denkt ans Backpapier!). Ihr könnt sie so groß und fett machen wie ihr wollt. Ich empfehle eine Höhe von gut 2 cm und Handflächengröße. Lasst genügend Platz (ca. 5-10 cm) zwischen den Cookies. Sonst habt ihr am ende einen Monster-Keks. Falls nicht alles aufs Blech passt macht ihr halt zwei. Dann ab in den Ofen damit. 15 - 17 Minuten sollten reichen oder ihr wartet bis die Ränder leicht getoastet sind. Spätestens rausholen wenn Flamen aus dem Ofen schießen! Wenn sie fertig sind, lasst sie für eine Zeitlang auf dem Blech abkühlen bevor ihr sie bewegt und auf einem Gitterrost zum Abkühlen lasst.


Verschickt dieses Rezept an alle die ihr kennt, sonst werden eure Cookies eklig schmecken!!!!


würde mich mal interessieren, wo das Rezept überall hinkommt ^^"

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 5. Dezember 2008 14:34 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
das beste butterplätzchen rezept der welt :D

man nehme:

- 500g mehl
- 250g weiche gute butter (keine magarine, des schmeckt net)
- 2 eier (bei kleinen dann lieber 3 )
- 125g gemahlene mandeln
- 250g zucker

1-2 eigelb zum bestreichen (damit die zuckerstreusel usw. halten)


alles zu einem teig verkneten (erst rührhaken, da wird der teig aber nur grob gemischt und arg krümelig), mit den händen zu einem geschmeidigen klas kneten.
teig eine stunde im kühlschrank parken.

ausrollen, plätzchen ausstechen, mit eigelb bestreichen und zuckerstreusel, schokosplits oder was auch immer drauf und dann im vorgeheizten backofen (175 grad ober/unterhitze), je nach dicke der plätzchen 10-15 min backen.

ICH WÜNSCH EUCH ALLEN EIN SCHÖNEN NIKOLAUS - TAG :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Dezember 2008 23:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Danke Pix, das war genau das Rezept, das mir noch gefehlt hat - schön einfach und mit wenigen Zutaten - hab heute direkt mal getestet. :bitte:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Dezember 2008 12:11 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
hey gine :-)

und sind die plätzchen was geworden? unsere sind schon wieder fast leer...
dabei wollten wir noch welche verschenken. sieht so aus, als müsst ich nochmal teig machen...


im moment duftet meine wohnung nach ZIMT.
hab kokos-schoko-zimt-muffins für die fussballer-weihnachtsfeier gebacken.
eine eigenkreation, da der zimt aus ner aldi - aktion war (apfel-zimt-zucker-gewürz).
der teig war schon mal lecker :D mal gucken ob die muffins auch angkommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Dezember 2008 13:14 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Ja, die Plätzchen sind gelungen. :)
Das gestern war eigentlich auch nur ein "Probebacken", ich hab zwei Rezepte ausprobiert um zu entscheiden, welche ich dann zum Verschenken backen will.
Letzendlich, und obwohl es eigentlich mehr Arbeit macht, hat Selkets Zedernbrot allerdings das Rennen gemacht - auch wenn das Ausrollen da echt in Arbeit ausartet, weil der Teig ziemlich klebt, ich kann das Rezept nur empfehlen. :sabber:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Dezember 2008 17:38 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator

Registriert: 10. Oktober 2007 12:00
Beiträge: 151
Plz/Ort: Berchtesgaden
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
@Gine

Ich habe auch schon mal statt gemahlener Mandeln z.B. Haselnüsse genommen - geht auch und schmeckt genauso lecker...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de