Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 15. Oktober 2018 16:01



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juli 2008 12:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
... die Gine hat gerufen.

Ich backe eigentlich total gern, habe nur leider das Problem, daß ich nicht allzu oft einen Anlaß dazu habe. Kaffeebesuch haben wir wenn's hockkommt alle zwei Monate mal, und "nur so" lohnt es sich auch nicht, weil man die wenigsten Kuchen zu zweit aufgegessen bekommt, solange sie noch schmecken. :lala:

Trotzdem dachte ich mir, wir könnten hier ja mal ein paar Backrezepte austauschen. :D

Das hier probier ich zum Wochenende aus:

Buttermilch - Heidelbeerkuchen

Für ein Blech

Zutaten:

200 g Butter
200 g Zucker
200 g Mehl
4 Eier
150 g Stärkemehl
1 Pck Backpulver
1 Pck Vanillezucker
150 ml Buttermilch
1 Eßl. Rum
etwas Butter - Vanillearoma
300 g Heidelbeeren
50 g Butter
75 g Mandelblättchen
50 g Zucker
50 ml Sahne

Belag:
Die Heidelbeeren in ein Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. Butter Mandelblättchen, Zucker und Sahne in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Die Masse abkühlen lassen.

Teig:
Butter und Zucker in eine Schüssel geben, mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Nacheinander einzeln das Eigelb dazu geben. Jedes Gelbei 2 Minuten unter die Butter-Zucker- Masse rühren. Mehl, Stärke, Backpulvergemisch sieben, abwechselnd mit der Buttermilch kurz unter die Butter-Zucker-Masse rühren. Geschlagenen Eischnee von 4 Eiern unterheben.

Backofen auf 175 ° vorheizen.

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.
Heidelbeeren darüber streuen, Butter-Mandel-Masse darauf verteilen.

Im Ofen 30 - 35 Min. backen. Nach Erkalten mit wenig Puderzucker bestäuben

Und was kriegt ihr so gebacken? :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juli 2008 20:24 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Ich hab gerade eine Käsesahnetorte gemacht...das Rezept poste ich dann aber später...die Küche will noch geputzt werden :lala:

Aber fast immer backen wir "Gitterkuchen", den mag meine Tochter am liebsten :D

Das ist eigentlich eine Art Linzer Torte nur daß ich ein paar kalorienreiche Sachen dazugemischt hab :pfeif:

Wenn ich morgen mal zeit hab suche ich unsere lieblingsrezepte mal raus :D

Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juli 2008 14:12 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Feli, wo bleibt denn dein Rezept? :D

Ich hab grad noch was Tolles gefunden:


Schmandkuchen

für den Teig:

150g Mehl
65g Zucker
1 Ei
65g Margarine
1/2P. Backpulver
für den Belag:

3/4 l Milch
3 Sahnepudding
300g Zucker
4 Becher Schmand
Dosenmandarinen (oder anders Obst, je nach Belieben, schmeckt auch mit Kirschen)
1 klaren Guß


Aus den Zutaten für den Teig einen Knetteig herstellen und in eine Springform drücken, ca. 0.5cm Rand drücken.

Die Milch mit dem Zucker und dem Puddingpulver alles zusammen rühren und aufkochen, nach dem aufkochen von der Kochstelle nehmen und solange rühren bis sich keine Haut mehr bildet. Den Schmand mit einem Kochlöffel unter die Puddingmasse rühren und auf den Knetteig geben. Alles ca. 70 Min bei 175° backen. Nach dem backen Kuchen in der Form lassen und die etwas dunklere Haut die sich beim backen gebildet hat mit einer Gabel abziehen. Die Mandarinen auf dem Kuchen verteilen und mit klarem Guß begießen. Den Kuchen in der Form kühl stellen. Er schmeckt am besten wenn er gut durchgekühlt ist, am besten eine ganze Nacht.... sehr erfrischend. Natürlich kann man auch anstatt der Mandarinen Kirschen oder anderes Obst nehmen.

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 4. Juli 2008 12:06 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
oh...:rot: hatte ich ja ganz vergessen ( ist mir wohl aus dem Hirn gebrutzelt bei meinem Hitzschlag o.O)
Die Käsesahnetorte hab ich eh nach einem Rezept aus dem Internet gemacht...zumindest teilweise, da ich nicht alles genauso hatte.

Zutaten für eine Torte:

Boden:
4 Eigelb
2 Esslöffel warmes Wasser
130 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
4 Eiweiß
100 g Mehl
50 g Speisestärke
2 Teelöffel Backpulver

Füllung:
4 Eigelb
200 g Zucker
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
1 Messerspitze Salz
250 g Milch
7 Blatt Gelatine
500 g Speisequark
500 g Sahne

Außerdem:
Puderzucker

Quelle mit Beschreibung wie mans nach der Reihe backt ;)

Aber man kann die Füllung auch einfacher machen indem man nur Quark und Sahne nimmt. Sahne mit Sahensteif erstmal steif schlägt und dann unter den Quarkmischt. Mit Vanille, Zitrone und Vanillezucker abschmeckt und ev noch ein wenig Gelatine ( ich nehme eh immer Gelatine fix, da muß man nicht erst die Blätter aufweichen ) untermischt.
Ich backe zusätzlich immer einen Boden aus Mürbteig ( aber so dünn wie möglich ) und bestreiche den mit Nutella um ihn an den richtigen Tortenboden zu kleben. Dann matscht die Torte nicht durch und es ist zudem noch lecker :)

Bei dem Gitterkuchen....
200 g Mehl
1 Ei
150 g Butter
100 g Mandeln od Halselnüsse
100 g Zucker
100 g Marzipan
Backpulver (ca. 2 Tl - ein halbes Päckchen )
Vanille und Zimt nach belieben

Teig einfach verkneten (geht besser mit der Hand)
bis ein homogener Teig entsteht. mind. 30 min kühl stellen.
Wenn die Butter sehr weich war ist der Teig klebrig und ein wenig matschig beim kneten aber das wird dann im Kühlschrank wieder hart. Wenn das nicht so ist müsst ihr nocht Mehl einkneten.

Dann auf der Springform oder einer anderen ausgefetteten und ausgestäubten Backform verteilen (etwas Teig übrig lassen) und mit Marmelade bedecken.
(Es schecken saure Marmeladen besser da sonst kein Kontrast zum Teig da ist). Dann den restlichen Teig ausrollen und in Streifen schneiden. Mit den Streifen ein Gittermuster über die Marmelade legen und ab in den Ofen.

Ich gebe ihn immer in die mittlere Schiene bei ca 175°C Umluft, dann dauert er ca 20- 25 min.


So, wenn ich den Zettel endlich mal finde, dann schreib ich noch den Zucchinikuchen rein. Der ist wirklich lecker und vorallem auch praktisch, weil man ihn schon lange vorher machen kann. (er wird mit der Zeit, also ca 3 Tage, eher besser )

Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. August 2008 13:49 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Wir haben gestern ein lecker klingendes Rezept auf ner Buttermilchtüte gefunden. :bitte:

Zitronen-Buttermilchkuchen

Zutaten:
    3 Eier
    225 g Zucker
    3/8 l Fruchtbuttermilch Zitrone (Tolle Mengenangabe, oder? :lool: )
    1 Prise Salz
    400 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver
    Fett fürs Backblech
    4-5 Zitronen
    4 EL + 200 g Puderzucker
    1 Eiweiß oder 2-3 EL Milch
    200 g Zitronenglasur

Zubereitung:
    Eier, Zucker, Buttermilch und Salz cremig rühren.
    Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.
    Teig auf ein gut gefettetes Backblech streichen.
    Im vorgeheitzten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen.
    Zitronen auspressen.
    200 ml Saft abmessen und mit 4 EL Puderzucker verrühren.
    Den heißen Kuchen mehrmals einstechen und damit beträufeln.
    Dann auskühlen lassen und anschließend mit der Zitronenglasur überziehen.

Ich denke, das werd ich beim nächsten Back-Anlaß direkt mal ausprobieren. :ja:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. August 2008 18:12 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
so, mein allseits beliebtes karottenkuchen rezept für faule :D

ich backe gern, ich ess auch gern karottenkuchen, aber das elende karotten schälen, schneiden vorbereiten usw. das is definitiv NIX für mich...daher hab ich ein geniales rezept gefunden, welches diesen kuchen in null komma nix zum leckerschmecker macht :bitte:

Karottenkuchen

zutaten:
6 eier
200g zucker
150 ml öl
2 gläschen alete/hipp frühkarotte
225g gem. mandeln oder nüsse (ich persönlich mag es mit nüssen lieber)
225g mehl
2 päckchen vanillezucker
1 päckchen backpulver
schokoladenglasur

zubereitung:
alle zutaten zu einem glatten teig verrühren.
in eine springform (für käsekuchen z.b.) geben.
backofen auf 175 grad (umluft) vorheizen und ca 50 min backen.
wenn kuchen abgekühlt, glasur nach anweisung schmelzen u. kuchen damit bestreichen.


also bisher war jeder von diesem kuchen begeistert, er ist total locker u. saftig und das rezept hat schon viele neue besitzer gefunden :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2009 08:45 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
ich hab gestern einen nougat kuchen gebacken ....muss gestehen, eine ruck-zuck-packung vom aldi :rot:
aber er hat mich angelacht und hoffe er schmeckt auch....
weshalb ich das erwähne?!
ganz einfach, weil ich euch nicht vorenthalten wollte, wie ich ihn dekoriert habe :D

Bild

wie ich finde...sehr gut gelungen, oder? *ooouuhhheigenlob* :flucht:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2009 08:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Pix, dir ist schon klar, daß du nen Knall hast, oder?

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2009 16:57 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
wieso?!
das geburtstags"kind" hat sich nen thaddäus gewünscht - und da isser :D

und jetzt kann ich zumindest auch sagen: der kuchen war superduperlecker :bitte:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2009 17:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Wer ist denn das Geburtstagskind? Ich weiß, daß dein Schwesterherzi dieses Jahr 30 wird, aber die hat doch erst im März, oder?

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Januar 2009 18:53 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
ihr solltet mal sehen welchen kuchen mir meine mama gemacht hat :D

Bild

kam sehr gut an ^^" und sehr süß :)
sollte den jmd nachmachen wollen: http://www.wikihow.com/Make-a-Fire-Breathing-Dragon-Cake

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Juni 2009 19:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Wir haben heute beim Lidl Harry-Potter-Backmischungen entdeckt und natürlich sofort mitgenommen. :D

BildBildBild

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Juni 2009 10:49 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Die Brownies hatte ich schonmal....aber mir sind Backmischungen einfach zu süß...

Aber die Schablone hab ich behalten ;)

Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Juni 2009 10:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
@Feli: Die Brownies hab ich noch nicht ausprobiert, aber der Kuchen und die Muffins waren nicht übermäßig süß.

Im Gegenteil schmeckten die Muffins sogar ein wenig herb, und ich habe ernsthafte Zweifel, ob Kinder die unbedingt mögen würde. :spion:

Der Kuchen war richtig klasse, schmeckte viel mehr nach Zartbitterschokolade als ein "normaler" Schokokuchen, und die Glasur war extrem oranging. :bitte:

So, eigentlich poste ich ja selten einfach nur Links, aber diese Seite ist einfach klasse für jeden, der gern Muffins backt. :)
Vor allem gibt es da eine solche Unmenge von Rezepten, daß für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte, einige sind mehr als ungewöhnlich. So z.B. die Gyros-Muffins, die ich gerade aus dem Ofen geholt hab. Klingt ja auf den ersten Blick abartig, aber wenn die so schmecken wie sie riechen hat sich die relativ viele Arbeit gelohnt. *schnupper* :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Juni 2009 18:22 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Obwohl ich die Gyrosmuffins nie als Kuchen bezeichnen würde (und sie daher nur bedingt in diesen Thread passen), muß ich doch sagen, daß sie noch besser schmecken als sie riechen. Ein paar von denen ersetzen glatt eine ganze Mahlzeit.

Quasi als Dessert hat Gine noch Schoko-Kirschmuffins gebacken, die einen prima Nachtisch abgeben. Wenn man erst die herzhaften und dann die süßen Muffins ißt, paßt das auch super zusammen, nur umgekehrt wärs widerlich.^^

Ich kann jedenfalls jedem nur empfehlen, auch mal die ausgefalleneren Rezepte der Muffinseite auszuprobieren.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. April 2011 05:05 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Tassenkuchen :D
Da ich so nett gefragt worden bin.. Dieser Kuchen ist in 5 Minuten fertig! Für den Schockoheißhunger zwischen durch ;)

Zutaten:

* 4 EL Mehl
* 4 EL Zucker
* 2 el Kakao
* 1 Ei
* 3 El Milch
* 3 EL Öl / ich nehm lieber Butter
* 1 mikrowellen geeignete große Tasse
* eine Mikrowelle

Wenn man es wie ich mit Butter macht.
Zuerst die Butter in die Tasse und dann in der Mikrowelle schmelzen lassen. Dann Mehl & Zucker unterrühren. Gut umrühren. Jetzt kommt der Kakao. Nicht das billge Trinkzeug sondern den guten :D Dann das Ei einrühren und die Milch.
Alles solange miteinander verrühren bis es ei glatter Teig ist.
Dann ab damit in die Mikrowelle. Für ca. 3 Minuten. Vielleicht muss er etwas länger rein, vielleicht auch nicht. Kommt auf eure Mikrowelle an.
Das Zeug kommt hoch... Wartet bis es nicht mehr "wächst" dann nehmt es aus der Tasse.
Schmeckt sehr gut mit Vanilleeis oder Sahne :D

Wer will kann noch einen TL Zimt zum Mehl und Zucker geben.
Das Originalrezept steht übrigens hier: http://www.dizzy-dee.com/recipe/chocola ... -5-minutes
Ich habs übersetzt und angepasst :D

Ist jetzt nicht der perfekte Kuchenersatz. Aber wenn ihr mal um 2 Uhr morgens Hunger auf Kuchen habt ^^
Na ja und ein paar Menschen sagen auch das Mikrowellen gesundeitsgefährlich sind...

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. April 2011 12:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Dezember 2006 12:00
Beiträge: 254
Plz/Ort: Edinburgh/Heilbronn
Länderflagge: United Kingdom (uk)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Inu! Ich hab den heute versucht zu machen und ich hab SO viel davon gegessen, dass mir schlecht wurde! Der war einfach nur so gut, dass ich mehrere Tassen gemacht habe! xD

_________________
Bild

do you think you know me?


Können kannst du, nur wollen willst du nicht - Darthpapa, ich hab dich lieb Bild Und Ginemama hab ich auch lieb. Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. April 2011 15:27 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Sha hat geschrieben:
Inu! Ich hab den heute versucht zu machen und ich hab SO viel davon gegessen, dass mir schlecht wurde! Der war einfach nur so gut, dass ich mehrere Tassen gemacht habe! xD


Und einfach oder? Ich schafe nie mehr als einen O.o Noch nicht mal mein verfressener Bruder isst mehr als einen ^^
Kein Wunder das dir schlecht wurde :D

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. April 2011 15:29 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Dezember 2006 12:00
Beiträge: 254
Plz/Ort: Edinburgh/Heilbronn
Länderflagge: United Kingdom (uk)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Inuki hat geschrieben:
Sha hat geschrieben:
Inu! Ich hab den heute versucht zu machen und ich hab SO viel davon gegessen, dass mir schlecht wurde! Der war einfach nur so gut, dass ich mehrere Tassen gemacht habe! xD


Und einfach oder? Ich schafe nie mehr als einen O.o Noch nicht mal mein verfressener Bruder isst mehr als einen ^^
Kein Wunder das dir schlecht wurde :D


Wahnsinnig einfach. :ja: :D Mach ich ab sofort öfter. :D Aber ich hab bei der zweiten Tasse etwas Backpulver rein, dass er etwas fluffiger wurde und nicht ganz so pampig. :D

_________________
Bild

do you think you know me?


Können kannst du, nur wollen willst du nicht - Darthpapa, ich hab dich lieb Bild Und Ginemama hab ich auch lieb. Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. April 2011 16:07 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Backpulver?! Warum bin ich nicht auf diese Idee gekommen? :wall:

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. April 2011 03:03 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18. November 2007 12:00
Beiträge: 228
Plz/Ort: In der Lüneburgerheide
Länderflagge: Australia (au)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Ich liebe den Tassenkuchen. Habe dafür auch ein rezept, bzw. müsste das gleiche sein :D
Mit Backpulver klappts noch besser, nur aufpassen, dass sie Tasse hoch genug ist ;) Ich machs dann meistens in einer Müsli-Schale^^

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 12. April 2011 15:51 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Juni 2009 12:00
Beiträge: 362
Plz/Ort: BaWü
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: männlich
Haus: Ravenclaw
Inu, du bist meine neue Heldin :D
Sogar ich - und ich kann absolut NICHTS backen - hab den Tassenkuchen relativ schnell und sogar mehr oder weniger schmackhaft hingekriegt und meiner Familie gezeigt, dass ich auch was kann :king:

_________________
Habt ihr euch mal die Frage gestellt:
Liegt's an mir oder ist nur der Rest durchgedreht?
Glaubt ihr auch, dass man auf dieser Welt
manches nur mit Humor und mit Spaß übersteht?
Dann kommt einfach her,
denn davon gibt's hier noch mehr:
Herzlich Willkommen in der HP-Zauberwelt!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. April 2011 10:54 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Freut mich, dass euch das Rezept so gut gefällt :D
Ich mach mir heute einen :D

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. April 2011 20:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Januar 2008 12:00
Beiträge: 738
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BronzeWolf
Haus: Hufflepuff
Weil ihr mich so neugierig gemacht habt, musste ich mir jetzt auch so ein fixes Mikrowellenküchli zaubern.
War wirklich lecker, aber ich hab nicht mal den einen ganz runterbekommen. :lecker:

Ich glaub bein nächsten Mal versuche ich mal ein paar Fruchtstückchen reinzumischen, das könnte auch ganz gut kommen... :gruebel:

_________________
“Alle Kinder sind als Künstler geboren. Das Problem ist, ein Künstler zu bleiben, wie wir aufwachsen.”
Pablo Picasso


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. April 2011 21:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
So, jetzt hab ich das auch mal getestet - und bin froh, daß ich den Kuchen mit Darth teilen kann, weil der doch recht satt macht. :lol:

Ist aber wirklich lecker und ne gute Idee, wenn man nicht stundenlang in der Küche stehen und backen will. :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. April 2011 22:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Ich bin ja generell nicht so der Gebäck-Fan und brauche sowas daher auch nicht jeden Tag, aber mal zwischendurch zum Probieren wars okay.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Backe, backe Kuchen....
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. August 2011 12:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 9. September 2009 12:00
Beiträge: 149
Plz/Ort: Nimmerland
Länderflagge: Canada (ca)
Geschlecht: weiblich
Haus: Slytherin
Die Anleitung ist leider ziemlich mühsam, da alles im Amisystem notiert ist. Ich habs mir schnell umgerechnet und übersetzt, aber für die Bilder lohnt sich der Link trotzdem ;)
Klick!

Pull-apart Cinnamon Bread - Zimtzuckerschnitten

Teig:

2 3/4 Tassen plus 2 TL Mehl
1/4 Tasse Zucker
1 Packung Trockenhefe
1/2 TL Salz
56g Butter
1/3 Tasse Vollmilch
1/4 Tasse Wasser
2 grosse Eier
1 TL Vanilleextrakt (oder 1 Packung Vanillezucker)

Füllung:

1 Tasse Zucker
2 TL Zimt
1/2 TL Muskatnuss
56g Butter, schmelzen bis er braun wird

2 Tassen Mehl, Zucker, Hefe und Salz mischen, zur Seite stellen.
Die Eier verquirlen und zur Seite Stellen.
In einer Pfanne Milch und Butter erwärmen, bis die Butter schmilzt. Herd ausschalten und Wasser und Vanilleextrakt hinzufügen. Die Mischung 1-2 Minuten abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist.

Die Milch zur Teigmischung giessen und vermischen. Dann die Eier dazugeben und gut mischen. Dann die restlichen 3/4 Tassen Mehl hinzugeben. Der Teig sollte leicht klebrig sein.
Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er etwa doppelt so gross ist.

Währenddessen die Gewürze für die Füllung mischen. Die Butter schmelzen und braun werden lassen und zur Seite stellen.
Die Cakeform einfetten.

Den Teig nochmal kneten und etwa 2 weitere TL Mehl hineinarbeiten. Mit einem sauberen Küchentuch zudecken und nochmal 5 Minuten ruhen lassen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Teig zu einem Rechteck von ca. 30 x 50 cm auswallen. Mit einem Pinsel die geschmolzene Butter auf dem Teig verstreichen und danach mit dem Zimtzucker bestreuen.

Den Teig senkrecht in 6 gleichgrosse Streifen schneiden. Die Streifen aufeinander stapeln und alles nochmal in 6 gleichgrosse Stücke zerschneiden. Jetzt hat man 6 Stapel mit 6 Rechtecken. Diese werden hintereinander in die Cakeform gestellt. Die Cakeform zudecken und nochmal 30-45 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Cakeform für 30-35 Minuten goldbraun backen.

Warm servieren.



New York Cheesecake

Für den Boden:
200 Gramm fein zerbröselte Kekse (z.B. Butterkekse)
50 Gramm Zucker
115 Gramm geschmolzene Butter

Für die "Füllung"
1000 Gramm Frischkäse (Doppelrahmstufe! Sollte ca. Raumtemperatur haben.)
200 Gramm Zucker
35 Gramm Mehl
5 große Eier (Sollten ebenfalls ca. Raumtemperatur haben, deshalb früh genug aus dem Kühlschrank nehmen!)
80ml Schlagsahne
1 Esslöffel geriebene Zitronenschale (Biozitrone)
1 Teelöffel Vanillearoma (Vanillezucke geht auch, oder Vanillemark aus 1-2 Schoten)

Für die Garnitur: Kein Muss!!!
240ml saure Sahne
30 Gramm Zucker
1/2 Teelöffel Vanillearoma


Zubereitung:
Eine ca. 23cm Springform fetten und den Backofen auf ca. 180°C vorheizen und ein Blech auf die mittlere Schiene stellen.

Für den Boden die Kekskrümel mit dem Zucker und der geschmolzenen Butter vermengen (funktioniert am besten mit den Händen). Gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und ca. 2,5cm hoch an den Rand der Form drücken.
In den Kühlschrank stellen.

Für den "Teig" den Frischkäse mit dem Mehl und dem Zucker ca. 2 Minuten mit dem Mixer verrührend, bis die Masse geschmeidig ist.
Ein Ei nach dem anderen dazu geben und jedes Mal ca. 30 Sekunden verrühren. Den Teig am Schüsselrand immer mal wieder runterkratzen und mit verrühren.
Anschließend die Schlagsahne, die Zitronenschale und das Vanillearoma unterrühren.

Die Form aus dem Kühlschrank nehmen und den Frischkäse gleichmäßig darauf verteilen.

Nun backt man den Kuchen für ca. 15 Minuten bei 180°C, stellt dann die Temperatur auf 120°C herab und backt für weitere 60-90 Minuten oder bis der Kuchen fest aussieht und nur die Mitte feucht und ein wenig "wobbly" aussieht. Wackelig ist für wobbly nicht die beste Übersetzung :lol:
Die Backzeit kann von Ofen zu Ofen variieren, deshalb sollte man von Zeit zu Zeit nach dem Kuchen schauen. Meistens ist er gut, wenn die Mitte feucht ist und er drumherum trocken ausschaut.
Anschließend nimmt man den Kuchen aus dem Ofen und lässt ihn auskühlen.

Wer mag ;) :
Zum garnieren: Die saure Sahne mit Vanillearoma und Zucker verrühren und auf dem warmen Kuchen verteilen.
Erneutes backen für ca. 15 Minuten bei 120°C.

Nun nimmt man den Kuchen aus dem Ofen und schneidet vorsichtig die Ränder von der Springform, dadurch bekommt der Kuchen beim Auskühlen keine Risse!
Am besten über Nacht auskühlen lassen und mit Erdbeer-Rum-Spiegel servieren.

Erdbeer-Rum-Spiegel
ca. 500-750 Gramm Erdbeeren
1 EL Zitronensaft
1-6 EL Rum (Nach Belieben, geht aber auch ganz ohne oder mit mehr ;) )

Erdbeeren waschen, entstielen und pürieren. Zitronensaft und Rum hinzufügen und gut verrühren.
Absolut lecker zum New York Cheesecake!

_________________
Warnung für Allergiker: Dieser Post kann Spuren von Nüssen, Fischmehl und Ironie enthalten!


Nach oben
 Profil ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de