Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 15. Oktober 2018 16:00



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Nationalität?
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2008 12:11 
Offline
User
User

Registriert: 28. August 2005 12:00
Beiträge: 624
In Anlehnung an Darth' Thread zur britischen Küche mal die Frage, welche Nation ihr am liebsten verzehrt? :D
Ich hab eine Umfrage eingefügt, aber wenn euer Land nicht dabei ist, könnt ihr es ja posten. Und es wäre schön, wenn ihr schreibt, welche Gerichte ihr aus diesem Land am liebsten mögt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2008 12:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Du kannst ja schwere Fragen stellen. :D

Ich liebe doch fast alles :spion: , aber ich glaube, am allerliebsten ist mir die italienische Küche. Bin halt der totale Pizza-Fan, mag aber die dicken Böden der Ami-Pizzen nicht.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2008 12:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Ohje, nun muß ich hier ganz viel schreiben, weil meine persönlichen Vorlieben hier gar nicht auftauchen. :lol:

Natürlich liebe ich auch italienisches Essen, aber weil es sooooo viel gibt, das mir noch besser schmeckt, landen Pizza und Pasta bei mir dennoch unter "ferner liefen". ^^

Dazu kommt dann noch, daß ich sehr experimentierfreudig bin, was Essen angeht, und nahezu alles zumindest mal probieren würde - wenns mir dann nicht schmeckt, isses auch okay, aber das ist mir ganz ehrlich noch nie passiert. :D

Also, mein persönliches Essens-Lieblinsland:

Tunesien, bzw. der gesamte Nordafrikanische Mittelmeerraum, da sich die Küche dort wohl nicht so sehr unterscheidet.

Das einzige Problem, das ich dort habe, sind die riesigen Essensmengen, die man dort immer vorgesetzt kriegt, weil ich ja nun mal nicht sehr viel auf einen Schlag essen kann - aber es schmeckt einfach alles genial, egal ob es nun Couscous (wahlweise mit Fisch, Lamm oder Hammel), Tajine (im Grunde Rührei mit Überraschungsgemisch aus Gemüse, Hack oder sonstwas), Brique (ein besonders dünner Wrap mit meist deftigem Imhalt) oder einfach nur Salat ist, der in den meisten Fällen Thunfisch enthält. :bitte:

Die italienische Küche haben die Tunesier allerdings auch "gekapert" - sie machen eine göttliche Thunfischpizza, und tunesische Spaghetti sind eine ganz eigene Kreation mit Zutaten, die die Italiener wohl nie im Leben verwenden würden (Erbsen, Hammel oder Fisch statt Hack).

Allerdings gibt es auch Dinge, mit denen man in Tunesien vorsichtig sein sollte:
Zum einen kocht man dort sehr scharf, alles enthält Harissa (eine Würzpaste, mit der man wohl in früheren Zeiten Drachen gefüttert hat. :D), und wenn man die Möglichkeit hat, den Koch vor der Zubereitung zu erwischen, sollte man ihn bitten, damit etwas sparsamer zu sein, weil man sonst wirklich Feuer spuckt.

Außerdem ist mit Olivenöl Vorsicht geboten, das wird auch in Massen verwendet und kann, wenn man es nicht gewohnt ist, sehr gut als Gegenmittel für "Du-scheißt-nie-mehr" verwendet werden.

Von Gebäck würde ich nicht unbedingt abraten, weil es manchmal auch sehr lecker ist, aber es kann auch mal derart süß sein, daß es einem die Fußnägel bis zum Kinn hochrollt. :D

Ebenfalls Vorsicht geboten ist bei Kaffee, weil der meist so stark ist, daß der Löffel darin steht - wer nicht auf Koffein verzichten will, sollte besser Milchkaffee oder Cappuccino trinken. Für die totale Dröhnung empfehle ich aber einen doppelten Mocca, dagegen ist "Enervate" ein Witz. :shock: :D

Was immer gut schmeckt, ist Tee, egal in welcher Variante - besonders lecker ist aber der Pfefferminztee, den man auch ruhig mal mit Mandel-Einlage bestellen sollte. :ja:

Weinfreunde sollten auch ruhig mal tunesischen Rotwein probieren, der ist nämlich gar nicht übel. Man bekommt ihn zwar manchmal auch bei deutschen Discountern, aber für den Export rücken die Tunesier anscheinend nicht ganz die Qualität raus, die sie im Land selbst den Touristen vorsetzen. Der Chateau Mornag von Real z.B. ist zwar nicht schlecht, aber noch lange nicht so gut wie der, den ich in Tunesien hatte. :lala:

Mit Feigen und Datteln stellen die Tunesier auch einiges leckeres an, sei es nun Alkoholisches (Likör oder Schnaps) oder Süßkram fürs Frühstück (die Dattelmarmelade ist zwar sehr süß. aber trotzdem ziemlich lecker).

So, bevor das hier noch ein Roman in der Länge von HP5 wird, hör ich lieber mal auf und lasse euch auch noch zu Wort kommen. :quassel: :rot: :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2008 13:16 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Ich mag eigentlich ziemlich viel. Aber es sollte eben nicht immer dasselbe sein.
Aber meißtens mag ich die "Spezialitäten" nicht. Also alles was richtig teuer ist :lol:

Wie Kaviar, besondere Meeresfrüchte Trüffel das Gehirn eines lebenden Affen usw


Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2008 18:23 
Offline
User
User

Registriert: 17. Juni 2008 12:00
Beiträge: 8
Wie in meinem Steckbrief bereits erwähnt, mag ich am aller allerliebsten die thailändische Küche. Egal in welcher Form, sobald Koriander oder Thai-Basilikum drin ist, könnte ich mich reinlegen! Am besten finde ich die vielgerühmte Erdnuß-Soße die es beim ältesten Rosenheimer (da bin ich nämlich her, liegt ziemlich genau in der Mitte zw. Salzburg und München, so jetz wisst's des a!) Thailänder (Siam) gibt... Wenn einer von euch mal in die Rosenheimer Gefilde kommen sollte, dieses Restaurant ist wirklich zu empfehlen! Bestellt am besten mal die Saté Spieße, da gibt's die Soße dazu.. mjam!
Ansonsten bin ich ein sehr großer Fan der italienischen oder auch südtiroler Küche (ka Wunder, s is ja glei nemdro, gei.. :D), es geht kaum etwas über ein gebratenes Wildschwein (á la Obelix, hihi) oder ein lecker Ragout davon (wobei man dieses Wort jetzt grammatikalisch korrekt glaube ich Ragu buchstabieren müsste, denn Ragout ist ja die franz. Schreibweise, ***...?)... und natürlich Pasta in sämtlichen Variationen.. kann schon verstehen dass italienische Mammas oft so nen Ranzen haben.. bei DEM Essen!
So, das war's erstmal wieder von mir...
Cheers und [img]images/smiles/blumen.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2008 16:36 
Offline
User
User

Registriert: 15. Januar 2006 12:00
Beiträge: 157
Plz/Ort: BaWü
Ich mag Nudeln, und Nudeln, und Spaghetti und Makkaroni, und Nudeln.... ihr merkt es schon, ich mag Nudel in fast allen Arten...

da ich auch Pizza mag, habe ich mal für italiänisch gestimmt.

Wobei ich auch gerne zum Griechen geh, oder zum Chinesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2008 17:19 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Eigentlich alles davon außer indisch :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2008 18:25 
Offline
User
User

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 144
Plz/Ort: Wien
Italienisch: Pasta + Pizza ich liebe es! Yummy! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2008 18:44 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 27. August 2005 12:00
Beiträge: 428
Plz/Ort: Region Hannover
Länderflagge: Japan (jp)
Geschlecht: weiblich
Haus: Hufflepuff
Ich esse gern griechisch: Tzaziki, Krautsalat, Bauernsalat mit Schafskäse, Gyros, Souvlaki mit Käse überbacken und dazu ein weißer oder roter Imigliko.

Ich mag aber auch jugoslawisch, chinesisch und ich esse auch gern mal eine Pizza.

_________________
Es grüßt die
Kleine Hexe

Bild
"Man hat einen Menschen noch lange nicht bekehrt, wenn man ihn zum Schweigen gebracht hat." Christopher D. Morley
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Oktober 2008 12:00 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
ich bin voll der asiatisch-fresser. das könnte es bei mir jeden tag geben. thailändisch, chinesisch oder mongolischer grill - das is immer ein feines fresschen.
ich mag allerdings nur die deftigen sachen, süss-sauer z.b. mag ich gar nicht. und scharf darf es auch immer gerne sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2008 22:16 
Offline
User
User

Registriert: 20. Februar 2008 12:00
Beiträge: 108
Indisch!! Und Sri-Lankesisch oder wie sich des nennt ;)

Eigentlich mag ich da so gut wie alles.. sogar Sachen die ich sonst ned ess wie Bohnen oder warme Karotten - obwohl ich die da auch noch auslasse, wenn ich ne größere Auswahl hab.

So.... mein absolutes Lieblingsessen wäre dann wohl Coconut Sambal (oder so), was praktisch Kokosflocken mit Zwiebeln drin ist, was dann mit schwarfen Paprika-Pulver und wahrscheinlich auch etwas Curry oder Chili gewürzt wird. So genau weiß ich des aber ned, weils mein Dad immer kocht =)

Aber Reis mit einer großen Curry- Auswahl rundherum auf einem riesigen Teller ist schon großartig.... *Hunger kriegt*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2008 18:00 
Offline
User
User

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 144
Plz/Ort: Wien
Da bekomm ich ja auch gleich hunger .... mmmmh


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Mai 2009 11:53 
Offline
User
User

Registriert: 19. Mai 2009 12:00
Beiträge: 18
Plz/Ort: Südbaden
Meine Stimme habe ich dem chinesischen Essen gegeben. Ich bin ganz begeistert von der asiatischen Küche und immer offen für neue Gerichte. Am liebsten gehen wir in unser Lieblingsbistro "Mekong" und dort bestelle ich grundsätzlich die Nr. 67 (Gebackene Ente mit Erdnußsoße und Gemüse).

Ab und an hab ich auch die gut bürgerliche Küche wieder sehr gern. Bei einem tradtionellen Schnitzel mit Pommes kann ich auch nicht "nein" sagen :) Auf Maultauschen, Dampfnudeln usw könnte ich nicht verzichten!


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Nationalität?
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Mai 2011 09:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Da wir ja jetzt eine Woche in der Türkei waren, habe ich meine Liebe zur türkischen Küche entdeckt. Wir hatten all inclusive, und am Büffet war immer viel Gutes dabei. Mein Problem war nie, etwas zu finden, was mir schmeckte, sondern vielmehr, die Augen nicht größer als den Magen werden zu lassen, denn es war fast alles super-lecker.

Es fiel mir auch erstaunlich leicht, eine Woche auf Schweinefleisch zu verzichten, da die Türken für alles einen Ersatz aus Rind- oder Geflügelfleisch hatten. Zum Frühstück habe ich z.B. besonders gerne eine rote Rindswurst gegessen, die im Geschmack sehr an unsere Fleischwurst (für Ösis: Extrawurst ;) ) erinnerte, aber noch ein wenig würziger war. Für Käseliebhaber wie mich führte natürlich auch kein Weg am allgegenwärtigen Feta vorbei, auch wenn ich zugeben muß, daß mir der bröckelige griechische Feta noch ein bißchen besser schmeckt als der cremigere türkische.

Beim Mittagessen gab man sich insbesondere bei den warmen Gerichten Mühe, sich am europäischen Geschmack zu orientieren, weshalb es da auch Pommes, Hamburger & Co. gab, besonders am Strandgrill. Es gab aber auch einheimische Speisen, und die habe ich natürlich bevorzugt probiert, denn ich fliege nicht Tausende von Kilometern in die Türkei, um dort dann dasselbe zu essen wie zu Hause. ;)

Sehr gerne wurde die Aubergine verarbeitet, sei es als Auflauf oder als Salat. Beides gehörte zu meinen Favoriten. Auch Kichererbsen habe ich gemocht - die kannte ich vorher noch gar nicht. Für eine Küstenregion gab es überraschend wenig Fisch und Meeresfrüchte, und auch Hammelfleisch habe ich nicht bemerkt. Allerdings wußte man bei so manchem Gericht nicht wirklich, was da drin war, aber ich gehöre ja nicht zu den Leuten, die nur das essen, was sie kennen.

Ein kleines Manko waren die Desserts, die für meinen Geschmack größtenteils viel zu süß waren. Am Pool gab es jeden Nachmittag eine Gebäcktafel, von der ich nur ein einziges Mal probiert habe, weil das Mittagessen schon beendet war, als wir am ersten Tag ankamen und wir vor lauter Hunger irgendwas essen mußten. Ich bin ja eh kein Freund von Gebäck, aber das türkische war nicht nur zu süß, sondern darüber hinaus furztrocken. Gut, daß es zum Runterspülen sehr guten Kaffee gab...

Wer übrigens meint, aus Deutschland bereits türkische Pizza zu kennen, den muß ich eines besseren belehren. Echte türkische Pizza hat mit dem Zeug, das wir hier in Deutschland kennen, wenig bis gar nichts zu tun. An unserem Hotelstrand saß jeden Tag eine Frau (übrigens die einzige Hotelangestellte mit Kopftuch), die dort türkische Pizza frisch zubereitet hat, und als All-inclusive-Gast konnte man sich dort nach Belieben bedienen. Die echte türkische Pizza entspricht am ehesten einem Crêpe, ist aber nicht süß, sondern herzhaft. Eingebacken wird Feta, und unmittelbar vor dem Verzehr wird die Pizza noch mit Olivenöl eingepinselt. Sehr lecker, und viel weniger Kleckerpotential als der gefüllte Wrap, der uns hierzulande als türkische Pizza verkauft wird.

Insgesamt denke ich, daß in der türkischen Küche jeder etwas finden wird, was ihm schmeckt.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de