Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 19. Juni 2018 03:06



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Ich lese grad den dritten Band von "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod", In einem Kapitel geht es da um regionale Bezeichnungen für das, was nach dem Essen eines Apfels übrig bleibt und um die Endstücke von Broten. Wie nennt man diese bei euch?

Also, das Kerngehäuse des Apfels nennt man hier im Ruhrgebiet "Kitsche" oder "Apfelkitsche", jedenfalls bin ich mit diesem Begriff aufgewachsen. Und die äußersten Scheiben eines Brotes nennt man bei uns "Knäppchen", wie mir erst beim Lesen des entsprechenden Kapitels wieder eingefallen ist.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 27. August 2005 12:00
Beiträge: 428
Plz/Ort: Region Hannover
Länderflagge: Japan (jp)
Geschlecht: weiblich
Haus: Hufflepuff
Ich kenne das unter (Apfel)Griebs und (Brot)Knust.

_________________
Es grüßt die
Kleine Hexe

Bild
"Man hat einen Menschen noch lange nicht bekehrt, wenn man ihn zum Schweigen gebracht hat." Christopher D. Morley
Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 26. September 2005 12:00
Beiträge: 107
Knäppchen sage ich auch!
Das fiel mir auch sofort ein.
Woran ich länger überlegt habe, war der Rest des Apfels. Zwar fiel mir auch da das Wort sofort ein, aber irgendwie... klang das so seltsam, dass ich erstmal überlegen musste, ob das wirklich so heißt, aber es heißt so:
Apfelbutzen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 2. November 2005 12:00
Beiträge: 87
Plz/Ort: Berlin
Also bei uns heißt der letzte Rest vom Apfel "(Apfel)griebsch" und die äußeren Enden beim Brot heißen "Kanten".... ich hab mir mal überlegt woher dieser Begriff stammen könnte. Zuerst dachte ich an die Kante von irgendetwas.... eine Kante .... aber beim Brot ist es bei uns immer DER einzelne Kanten oder DIE zwei Kanten.... also kann es daher theoretisch auch nicht kommen...

Hmm... naja... *mir nicht weiter den Kopf zerbrech*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 28. August 2005 12:00
Beiträge: 624
Ich hab auf einmal keine Ahnung mehr, wie wir den rest vom Brot nennen :shock: Mein Gehirn ist vollkommen leer! Hast du ein paar Auswahlmöglichkeiten, Darth?

Der Rest vom Apfel nennt sich bei uns auch "Kitsche".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 15. Januar 2006 12:00
Beiträge: 157
Plz/Ort: BaWü
Bei uns heißen die Reste vom Apfel auch Apfelbutzen...

aber der Rest vom Brot hat keine bezeichung... aber der Anschnitt... das ist bei uns das Knäusel

badisch eben^^ :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Also völlig klar Apfelbutzen und Brotscherzl :D

LG Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
wasn frage O.Ô

also der rest vom brot heißt ganz einfach kruste
aber der rest vom nem apfel :shock: liegt mir auf der zunge aber arrrgh!!!*haare rauf*

fällt mir grad nicht ein :|

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
@Zess: Ja, der Anschnitt ist auch gemeint. Ob es nun das erste oder das letzte Stück ist, macht keinen Unterschied, oder? ;)
@Tröti: Im Buch stehen für das Rheinland folgende Begriffe zur Auswahl: Kösken, Köschken, Kante, Kanten, Käntchen, Knippchen, Knüppchen, Koosch, Köösche, Kööschje. Krüppchen, Kruste, Krüstchen, Kürchen, Kürsjen, Kürstchen oder als derbe Variante Föttchen. :D

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Ich kenn das Ende vom Brot als Knust, typisch Norddeutsch halt ;)

Rest vom Apfel? Keine ahnung, für mich heißt das eben Apfelrest. Haben wir keinen Ausdruck für.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 446
Plz/Ort: Bavaria
Länderflagge: Japan (jp)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Brotkruste heißt im hiesigen Dialekt einfach nur Kruste, aber für den Apfelrest haben wir den etwas seltsamen Ausdruck Abbelkrotze :D wobei ich Abbelbutze vereinzelt auch schon gehört hab.

_________________
Sei nicht verzweifelt, wenn es ans Abschiednehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.
Richard Bach


-----------------------------

白樺、青空 南風 
Shirakaba, aozora minamikaze
こぶし咲くあの丘北国の
kobushi saku ano oka kitaguni no
ああ。。。北国の春
ah, kitaguni no haru
季節は都会でわ分からないだろうと
Kisetsu wa tokai dewa wakaranai darô to
届いたお袋の小さな包み
todoita ofukuro no chiisana tsutsumi
あの故郷へ帰ろうかな。。。かえろうかな
Ano furusato he kaerô kana... kaerô kana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 3. Januar 2006 12:00
Beiträge: 228
Ich kann Felici nur bekräftigen.
Apfebutzn (mit schönem U wie und "Schuh") und Scherzl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
@ Darth o.O was für ein Buch ist das denn? bzw wieviele Ausdrücke habt ihr denn :lol:

LG Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Das Buch ist "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod". Das mit dem Apfelrest war in Band 2, der Brotrest in Band 3.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 30. August 2005 12:00
Beiträge: 545
:lol: ihr habt vielleicht Einfälle :lol:

okay, das Kerngehäuse des Apfels ist Apfelbutzen oder mundartlich Apfelbuartzn ;)

und die Enden vom Brot sind Brotscherzl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Daniel hat geschrieben:
Ich kenn das Ende vom Brot als Knust, typisch Norddeutsch halt ;)

Rest vom Apfel? Keine ahnung, für mich heißt das eben Apfelrest. Haben wir keinen Ausdruck für.


Beim Knust kann ich mich nur anschließen - anscheinend sind wir Nordlichter da nicht so kreativ oder haben uns eben auf diesen einen Ausdruck geeinigt. :D

Für den Apfelrest hab ich aber einen Namen - bei mir heißt der Apfelgriebsch.

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User

Registriert: 15. Januar 2006 12:00
Beiträge: 157
Plz/Ort: BaWü
Darth Severus hat geschrieben:
@Zess: Ja, der Anschnitt ist auch gemeint. Ob es nun das erste oder das letzte Stück ist, macht keinen Unterschied, oder? ;)
Wenn es für dich keinen Unterschied macht, dann will ich nur das frische Knäusle, also den Anschnitt... wenn das Brot alt ist, also der Rest zu essen ist, bekommst du den ;)

Eingeltlich ist der neue Anschlitt ja besser und daher auch beliebter... daher hat er auch nen Namen, der alte Anschnitt, der Rest eben, hat keinen Namen.

Aber solche Worte sind schon klasse...

wir hatten mal einen Angestellten aus Marburg der kam mit unserem Dialekt nicht zurecht...

Marmelade kann bei uns schon auch mal Schmuras heißen...
Plundergebäck, also so Apfeltaschen, Amerikaner oder Schneckennudeln heißen Märbsel
Der Autoscooter auf der Mess ist das Boxauto...

Sagte ich schon dass ich auch BAWÜ komme? Wir können alles, außer Hochdeutsch :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Thayet hat geschrieben:
Brotkruste heißt im hiesigen Dialekt einfach nur Kruste, aber für den Apfelrest haben wir den etwas seltsamen Ausdruck Abbelkrotze:D wobei ich Abbelbutze vereinzelt auch schon gehört hab.


genau das wars!!!! :D
jetzt wo ichs lese fällts mir wieder ein :P
von wo bist du denn?

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 446
Plz/Ort: Bavaria
Länderflagge: Japan (jp)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Inuki hat geschrieben:
von wo bist du denn?
Aus Unterfranken. ^^

EDIT: Wir haben übrigens auch die Abbel-Apfel-Grenze:D

_________________
Sei nicht verzweifelt, wenn es ans Abschiednehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.
Richard Bach


-----------------------------

白樺、青空 南風 
Shirakaba, aozora minamikaze
こぶし咲くあの丘北国の
kobushi saku ano oka kitaguni no
ああ。。。北国の春
ah, kitaguni no haru
季節は都会でわ分からないだろうと
Kisetsu wa tokai dewa wakaranai darô to
届いたお袋の小さな包み
todoita ofukuro no chiisana tsutsumi
あの故郷へ帰ろうかな。。。かえろうかな
Ano furusato he kaerô kana... kaerô kana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Januar 1970 01:00 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 29. September 2006 12:00
Beiträge: 426
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
ihr müsst nen hessischen dialekt haben *nick*
so sagen wir nämlich in essen dazu (obwohl es hier im wetterauerkreis auch nen sehr sehr sehr sehr merkwürdigen dialekt gbt)

_________________
Gwen: But hold on, if no one can see it when the lift's coming up, there's a great big bloody hole in the floor. Don't people fall in?
Jack: That is so Welsh.
Gwen: What is?
Jack: I show you something fantastic; you find fault.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. April 2007 08:01 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
bei uns im dialekt ist der rest vom apfel der abbelkrotze
und vom brot ist es das "knörzje"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Februar 2008 17:49 
Offline
User
User

Registriert: 6. November 2007 12:00
Beiträge: 53
Plz/Ort: Olten
Da ich in der Schweiz wohne, hab ich das so gelernt:

Apfelreste: Äpfuräschte
Ende des Brotes: Chnürpu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Februar 2008 08:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Januar 2008 12:00
Beiträge: 738
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BronzeWolf
Haus: Hufflepuff
Is ja sehr interessant hier :D

Zum Apfelrest sagen wir Wiener auf Butzen oder Batzen, je nach dem mit welcher Generation man redet.

Bei Brot sind wir schön kreativer: Scherzl, Kantn oder Buckl sind die die mir jetzt ganz spontan einfallen

_________________
“Alle Kinder sind als Künstler geboren. Das Problem ist, ein Künstler zu bleiben, wie wir aufwachsen.”
Pablo Picasso


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Februar 2008 11:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Ich sag eigentlich immer Kartoffelpuffer - aber ich kenn sie auch als Reibekuchen. :ja:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Februar 2008 12:40 
Offline
User
User

Registriert: 3. Januar 2006 12:00
Beiträge: 228
Ich musste erstmal überlegen, was ihr mit Kartoffelpuffer meint. :D

Bei uns sagt man dazu Reibadatschi. :ja:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Februar 2008 12:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Üblicherweise nennt man sie bei uns Reibekuchen oder manchmal auch Reibeplätzchen. Der Begriff Kartoffelpuffer ist aber auch bekannt. Man kann auch Pfannkuchen sagen, dann besteht aber Verwechslungsgefahr mit den "anderen" Pfannkuchen, die man auch als Eierkuchen kennt.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Februar 2008 17:06 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
bei uns sind das auch ganz ordinäre kartoffelpuffer :D

wir haben auch noch ein gericht, das nennt sich karotteschlambes :D

gemeint hier: kartoffeln + karotten die miteinander verkocht werden. meine oma konnte das so gut wie keine u. wir haben uns immer wie die kleinkinder auf dieses gericht gefreut. es gab da dann immer noch gekochtes salzfleisch dazu... einfach u. so göttlich !
kennt ihr das auch, und wie wirds bei euch genannt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Februar 2008 12:55 
Offline
User
User

Registriert: 28. August 2005 12:00
Beiträge: 624
Bei uns heißen Reibekuchen/Kartoffelpuffer "Reevkooche" ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Februar 2008 16:24 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18. November 2007 12:00
Beiträge: 228
Plz/Ort: In der Lüneburgerheide
Länderflagge: Australia (au)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Gine hat geschrieben:
Ich sag eigentlich immer Kartoffelpuffer - aber ich kenn sie auch als Reibekuchen.


da können wir uns zusammen tun! Bei uns sinds auch Kartoffelpuffer oder Reibekuchen. Aber es gibt sie so selten :heul:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Februar 2008 14:30 
Offline
User
User

Registriert: 2. Oktober 2007 12:00
Beiträge: 105
Plz/Ort: bayern, 77 km nordwestlich vom Oktoberfest^^
also bei mir zu hause (ich wohn in Schwaben, Bayern is ja wichtig) bleibt vom Brot des Giggerle und vom apfel der Apfelbutzen übrig


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de