Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 20. Juli 2018 22:10



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2008 13:34 
Offline
User
User

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 144
Plz/Ort: Wien
Brotreste heißen bei mir Brotkrümmel oder auch nur Krümmel (=wenn nur noch der innere weiche Teil vom Brot in ganz kleinen Ministückchen übergeblieben ist).
Ist aber noch ein kleiner Rest Brot über (das Hinterende) sagt man bei uns "Scherzal" dazu! ;)

Apfelreste dagegen heißen Apfelbolzen aber bei uns klingt das in Mundart eher nach Opfiboizn *g*

Kartoffelpuffer sind bei uns auch Kartoffelpuffer!
Aber zu Kartoffeln sagen wir normaler Weise Erpfin (gesprochen: Erdäpfin, wobei das D fast nicht gesprochen wird und das Ä nur ganz kurz!)

:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2008 15:11 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 17. März 2006 12:00
Beiträge: 55
Plz/Ort: The Dungeons
Bei uns (Innsbruck/Österreich) sagen wir
Apfelbutzen und zum Brotanschnitt Scherzl.

_________________
Excuse me, can you tell me where I might find Platform Nine and Three-Quarters?


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2008 15:37 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 446
Plz/Ort: Bavaria
Länderflagge: Japan (jp)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Ich kenne Kartoffelpuffer auch als Kartoffelpuffer, aber ich verstehe es auch, wenn meine Oma Grumbernponnekuche macht. (Grumbern sind Kartoffeln, kommt wohl von Grundbirnen... ein nette Pendat zu Erdäpfeln, wie ich finde ^^)

_________________
Sei nicht verzweifelt, wenn es ans Abschiednehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.
Richard Bach


-----------------------------

白樺、青空 南風 
Shirakaba, aozora minamikaze
こぶし咲くあの丘北国の
kobushi saku ano oka kitaguni no
ああ。。。北国の春
ah, kitaguni no haru
季節は都会でわ分からないだろうと
Kisetsu wa tokai dewa wakaranai darô to
届いたお袋の小さな包み
todoita ofukuro no chiisana tsutsumi
あの故郷へ帰ろうかな。。。かえろうかな
Ano furusato he kaerô kana... kaerô kana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 23. Juni 2008 16:07 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Ich kan Bajo diesmal nur zustimmen (mia samma ja ned weid ausanand :lol: )

Kartoffelpuffer = Reibadatschi

Allerdings finde ich Karotteschlambes ziemlich witzig.

Ich hab mal eine Geschichte gehört wie ein Norddeutscher für einen Italiener das Wort Reibadatschi übersetzten sollte...und so wurde aus (er wußte natürlich nicht worum es sich handelt ) "Kartoffelpuffer" schnell "Tortellini de Banditos"

Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Dezember 2009 20:26 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 446
Plz/Ort: Bavaria
Länderflagge: Japan (jp)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Was auch oft für Verwunderung sorgt, ist die regionale Bezeichnung für in Fett ausgebackene, teilweise mit Marmelade gefüllte und mit dick Puderzucker bestäubte Hefeteigstücke - ich glaube, "richtig" heißen sie Krapfen.

Diese heißen bei uns "Kräbbel", wandert man allerdings zwei Regierungsbezirke weiter (von Unterfranken nach Oberfranken) wird man in einer Bäckerei schon verständnislos angeschaut, wenn man gewohnheitsmäßig "zwei Kräbbel" verlangt. XD

Oft verkauft werden sie auch als "Berliner", aber, und das macht mich völlig kirre, bei den Berlinern heißen die Teile wiederum "Pfannkuchen".

Habt ihr für dieses Gebäck auch regionale Bezeichnungen?

_________________
Sei nicht verzweifelt, wenn es ans Abschiednehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.
Richard Bach


-----------------------------

白樺、青空 南風 
Shirakaba, aozora minamikaze
こぶし咲くあの丘北国の
kobushi saku ano oka kitaguni no
ああ。。。北国の春
ah, kitaguni no haru
季節は都会でわ分からないだろうと
Kisetsu wa tokai dewa wakaranai darô to
届いたお袋の小さな包み
todoita ofukuro no chiisana tsutsumi
あの故郷へ帰ろうかな。。。かえろうかな
Ano furusato he kaerô kana... kaerô kana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Dezember 2009 22:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Die Dinger heißen Berliner, und ich habe auch noch nie eine andere Bezeichnung dafür gehört. Krapfen und Pfannkuchen sind was ganz anderes.

Krapfen sind grundsätzlich ungefüllt und viel kleiner als Berliner, und Pfannkuchen sind flach, so was ähnliches wie Crèpes.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Dezember 2009 22:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 3. November 2006 12:00
Beiträge: 446
Plz/Ort: Bavaria
Länderflagge: Japan (jp)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Darthagnan hat geschrieben:
Die Dinger heißen Berliner, und ich habe auch noch nie eine andere Bezeichnung dafür gehört. Krapfen und Pfannkuchen sind was ganz anderes.

Krapfen sind grundsätzlich ungefüllt und viel kleiner als Berliner, und Pfannkuchen sind flach, so was ähnliches wie Crèpes.


Ju, ich seh schon, meine Verwirrung wird wohl noch größer, ich finde das sehr interessant: Für mich sind Pfannkuchen auch... äh, halt Pfannkuchen, flach, aus Teig hergestellt, den man sich mal eben selbst mit Mehr, Milch und nem Handrührgerät zusammenbasteln kann und die dann in der PFANNE gebacken werden.
Berliner ist in unseren Breiten aber nur jemand, der aus Berlin kommt und nix zum Essen; fragt man mich also nach einer regionalen Bezeichnung, dann wäre das echt Krapfen. XD

Diese kleinen Dinger, die du als Krapfen bezeichnest, kenne ich auch, die macht nämlich meine Oma selbst, aber das hat dann keine eigene Bezeichnung. XDXDXD

_________________
Sei nicht verzweifelt, wenn es ans Abschiednehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wiedersehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.
Richard Bach


-----------------------------

白樺、青空 南風 
Shirakaba, aozora minamikaze
こぶし咲くあの丘北国の
kobushi saku ano oka kitaguni no
ああ。。。北国の春
ah, kitaguni no haru
季節は都会でわ分からないだろうと
Kisetsu wa tokai dewa wakaranai darô to
届いたお袋の小さな包み
todoita ofukuro no chiisana tsutsumi
あの故郷へ帰ろうかな。。。かえろうかな
Ano furusato he kaerô kana... kaerô kana


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Dezember 2009 19:12 
Offline
User
User

Registriert: 9. Februar 2008 12:00
Beiträge: 304
Plz/Ort: in einem leeren Buch
Also bei uns ist der Apfelrest der Butzen (mit längerem U)
Das Brotresterl ist die Kante bzw. das Kantenstück
und Kartoffelpuffer gibts entweder als Puffer oder Reiberdatschi

Ansonsten fallen mir noch die Karotten ein = gelbe Rübn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Dezember 2009 10:59 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Wenn man das mit langem U spricht, warum schreibt man es dann mit TZ? Bei der Sprechweise würde ich es eher Buhzen schreiben...

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de