Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 26. September 2018 17:37



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DVD-Extras
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Oktober 2009 11:31 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Die Idee zu diesem Thema kam mir gestern beim DVD gucken.

Heutzutage bekommt man ja zusätzlich zum Film eine mehr oder weniger große Menge an Zusatzmaterial, wie Making Ofs, Interviews, entfallene Szenen und so weiter.

Guckt ihr euch das immer alles an, oder sucht ihr euch nur bestimmte Sachen raus, die euch interessieren? Oder bräuchtet ihr die ganzen Extras gar nicht und wärt auch zufrieden, wenn es nur den Film gäbe?

Welche Extras vermißt ihr, wenn sie nicht da sind, und gibt es welche, auf die ihr auch gut verzichten könntet? :D

Mir fehlt immer etwas, wenn auf einer DVD keine Outtakes (aka. verpatzte Szenen) sind - manchmal sind die besser als der Film selbst, und außerdem ist es immer angenehm zu sehen, daß unsere ach so verehrten Lieblingsschauspieler auch mal Fehler machen. :D
Leider ist auf der Harry Potter-DVDs nie so etwas zu finden.... :(

Außerdem habe ich eine Schwäche für Making-Ofs, weil mich interessiert, wie ein Film entstanden ist und was sich die Leute dabei gedacht haben ihn gerade auf diese Weise zu machen.
Auch über kleine Dokus, die sich mit besonderen Eigenarten des Films befassen, freue ich mich immer wieder. :)

Verzichten könnte ich auf die Trailer, die ja so gut wie auf jeder DVD zu finden sind. Ich meine, was sollen die da? Normalerweise werden die doch gesendet oder im Kino gezeigt, um auf den Film aufmerksam zu machen, damit man ihn sich dann ansieht. Ich habe aber doch die DVD schon gekauft, warum wird mir dann nochmals zu ein und demselben Film geraten?
Mein Friseur schneidet mir doch auch nicht erst die Haare und empfiehlt mir danach seinen Salon. :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Oktober 2009 14:38 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 15. Dezember 2006 12:00
Beiträge: 254
Plz/Ort: Edinburgh/Heilbronn
Länderflagge: United Kingdom (uk)
Geschlecht: weiblich
Haus: Ravenclaw
Also es gibt Extras wie zum Beispiel die Trailer, die man meiner Meinung anch gut weglassen könnte, denn eigentlich hat jeder einen oder mehrere Trailer des Films schon gesehen, sonst hätte man sich den Film ja nicht gekauft/im Kino gesehen.
Was ich allerdings immer schwer vermisse sind die Castings, es müssen ja nicht alle sein, aber mich würde wirklich interessieren, wie die Hauptdarsteller zu ihren Rollen gekommen sind. Bei manchen DVDs hab ich das schon gesehen, wie zum Beispiel "The Notebook", aber das war bis jetzt auch der einzige, der mir mit diesem Feature über den Weg gelaufen ist.
Über die verpatzten Szenen amüsiere ich mich immer wieder köstlich, aber ich finde, dass bei Dramen oder sehr ernsten Filmen diese Szenen einfach fehl am Platze sind im Gegensatz zu Komödien, übertriebenen Horrorfilmen wie Saw xD oder anderen Spaßfilmen, wo man schon beim Film alleine etwas schmunzeln muss. Auch finde ich es gut, wenn verpatze Szenen bei Filmen mit Johnny Depp dabei sind, wie in "Fluch der Karibik". Insgesamt sollten bei allen Abenteuer und Fantasyfilmen die verpatzten Szenen dazu. o.O Fällt mir gerade so auf. xD
Die Making Ofs, können dann von mir aus gerne mal wegbleiben, außer bei "Der Herr der Ringe" oder Filmen, die einen riesen Aufwand benötigt haben, da interessiert es mich dann doch, wie das alles entstanden ist.

Ich finde, dass es einfach nicht zu viele Extras sein sollten, sondern ein guter Mix, der dem Film entspricht. Wenn ich mir gerade mal ein Beispiel rausnehme: "Bruce Allmächtig".. Wäre ich der Produzent oder was auch immer des Films gewesen, dann hätte ich die Extras folgendermaßen gestaltet:
1) Outtakes
2) Interviews
3) herausgeschnittene Szenen
4) Cast der Hauptdarsteller

Deise Extras würden dem Film noch mehr Humor verleihen und sein Genre, meiner Meinung nach, sehr gut unterstreichen.

_________________
Bild

do you think you know me?


Können kannst du, nur wollen willst du nicht - Darthpapa, ich hab dich lieb Bild Und Ginemama hab ich auch lieb. Bild


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Oktober 2009 08:25 
Offline
User
User

Registriert: 18. September 2006 12:00
Beiträge: 387
Plz/Ort: Jiddah
Also gerade bei Harry Potter war dsa making of ( zumindest des 4 Teils) sehr wichtig.
Ich hatte die Extras zwar schon alle gesehen aber für unsere Kinder, war es beruhigend zu wissen wie es aussieht wenn was am Computer gemacht ist und daß Ralph in wirklichkeit eine Nasr hat :lol:
Bei den anderen Dvd s die wir so haben hab ich nicht immer alles angeschaut.
Außer bei Zurück in die Zukunft, was sehr überraschend war, denn nicht alle dieser Szenen waren digital überarbeitet...:shock: die Qualität war echt miserabel früher ^^

Feli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Oktober 2009 08:47 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Felici hat geschrieben:
Außer bei Zurück in die Zukunft, was sehr überraschend war, denn nicht alle dieser Szenen waren digital überarbeitet...:schock: die Qualität war echt miserabel früher


Ja, diesen Schock-Effekt habe ich auch schon einige Male hinter mir, wenn ich bei vergleichsweise alten Filmen in die Extras geschaut habe. :lol:
Zuletzt war das bei "American Werewolf" der Fall (wir hatten die DVD günstig bekommen, und es ist nun mal ein Kultfilm ^^), denn da fehlte bei einigen Extras die Tonspur - ich war dann über mich selbst überrascht, weil ich besser von den Lippen ablesen kann als ich dachte. :D

Vidi hat geschrieben:
Über die verpatzten Szenen amüsiere ich mich immer wieder köstlich, aber ich finde, dass bei Dramen oder sehr ernsten Filmen diese Szenen einfach fehl am Platze sind

Ja, da hast du absolut Recht. Outtakes bei "Schindler Liste" zum Beispiel? Na ich weiß nicht, das wäre wirklich pietätlos. :?
(Wobei ich jetzt nicht weiß, ob da evt. sogar welche drauf sind, weil wir die DVD zu diesem Film nicht besitzen)

Aber z.B. bei "Stirb langsam 4.0", der ja ein ganz typischer Actionfilm ist, sind die Outtakes klasse, vor allem wenn man über Bruce Willis nicht viel weiß und ihn praktisch nur aus seinen "Harter Kerl"-Rollen kennt. Der Typ ist hinter den Kulissen herrlich albern, hätte man von seinen Rollen her gart nicht erwartet. :lool:

Vidi hat geschrieben:
Auch finde ich es gut, wenn verpatze Szenen bei Filmen mit Johnny Depp dabei sind, wie in "Fluch der Karibik".

Oh ja, gerade die sind ja auch phänomenal. "Let's not forget our lines...." :lol:
Gerade bei Johnny Depp sieht man in den Outtakes auch immer wieder, wie verpeilt dieser Kerl eigentlich ist, was einen Schauspieler ja erst richtig symapthisch macht.
Mich langweilt es irgendwann, wenn die Typen immer nur total perfekt rüberkommen.

Mit den Castings hast du auch Recht, da könnte man ruhig mal zeigen, wie die einzelnen Darsteller zu ihren Rollen gekommen sind. Bei unserer Superman-DVD ist das zu Beispiel dabie (allerdings haben wir da auch eine Special Edition), da sieht man ws Christopher Reeve und Margot Kidder beim Casting für Szenen gespielt haben. Außerdem gibts da noch einen Bericht darüber, wie schwierig es war, den richtigen Superman-Darsteller zu finden, was ich auch immer wieder interessant finde.

Vidi hat geschrieben:
Die Making Ofs, können dann von mir aus gerne mal wegbleiben, außer bei "Der Herr der Ringe" oder Filmen, die einen riesen Aufwand benötigt haben, da interessiert es mich dann doch, wie das alles entstanden ist.

Stimmt, bei "normalen" Filmen, die weder irgendwelche Spezialeffekte noch eine besondere Kulisse haben, braucht eigentlich kein Mensch ein Making Of. ^^

Aber gerade bei Fantasy-Filme (wie eben z.B. "Herr der Ringe") steckt eigentlich immer ein Riesenaufwand dahinter, und da interessiert es mich dann schon, wie sie dann letzendlich die richtigen Orte gefunden haben, was wirklich gebaut wurde und was digital eingefügt war, wie sie eigentlich die Spezialeffekte machen etc.

Bei "Prinz Kaspian von Narnia" hatte sie etwas drin, was ich so noch nie auf einer DVD gesehen habe, nämlich wie sie für einige Szenen ein ganzes Dorf praktisch "eingenommen" hatten und welche Bedeutung das dann für die Einwohner hatte, war auch sehr interessant.

Was ich in meinem Anfangsbeitrag noch völlig vergessen hatte, sind die Stunts. Stuntleute stehen meines Erachtens viel zu sehr im Hintergrund, denn die holen sich die ganzen blauen Flecken, für die im Film dann die Darsteller die Lorbeeren ernten. Da freut es mich immer, wenn dann wenigstens auf den DVD-Extras mal gezeigt wird, wie die arbeiten. :)

Auch interessant ist es, wenn Schauspieler für einen Film plötzlich etwas machen müssen, was sie eigentlich gar nicht können, bzw. von dem sie glauben, es nicht zu können. Bei Sweeney Todd z.B., daß Johnny Depp und Helena Bonham Carter plötzlich singen mußten. :D

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Oktober 2009 11:44 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Das mit den Castings finde ich auch interessant, leider gibt es sowas nur sehr selten auf DVDs. Übrigens ein Grund, aus dem ich mich auf die Special Editions der Potterfilme freue, die noch dieses Jahr erscheinen sollen, denn da sollen auch Castings drauf sein.

Völlig überflüssig finde ich Audiokommentare, sowas hab ich mir noch nie reingezogen. Trailer stören mich jetzt nicht groß, ist ja manchmal ganz interessant, sich anzusehen, wie ein Film vor seinem Erscheinen beworben wurde.

Outtakes sind manchmal ganz witzig, aber für mich das wichtigste sind Making-Ofs, vor allem bei Filmen mit vielen Spezialeffekten. Gerne schaue ich mir auch Interviews mit den Darstellern an.

Standbilder oder Texte ignoriere ich komplett, ebenso irgendwelche albernen Spiele.

Generell kann man natürlich bei Special Editions mehr Extras erwarten als bei Normalausgaben. Die kaufe ich mir aber auch nur bei besonderen Filmen.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 25. Oktober 2009 14:19 
Offline
User
User

Registriert: 28. März 2009 12:00
Beiträge: 132
Plz/Ort: Kleines Kaff, mitten in der Nordsee. NEIN, nicht Askaban^^
Geschlecht: weiblich
Ich bin ein verzweifelter Verfechter von Audiokommentaren :D
Da erfährt man immer die besten Anekdoten vom Dreh und was alles falsch gelaufen ist *g*

Ich liebe Extras über alles :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Oktober 2009 20:51 
Offline
Chat-Moderator
Chat-Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 22. August 2005 12:00
Beiträge: 761
Plz/Ort: wisteria lane
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
ich bin eigentl. nur ein fan von outtakes und dann auch nur die richtig lustigen :D
selbst pixar macht das ab und an wie z.b. bei "das große krabbeln" und "toy story" - was das ganze ja noch lustiger macht, weil die ja net echt sind (aaaach neeeee....)
aber ich lege auch bei meinen lieblingsfilmen nicht wert drauf, das ich die super duper extra box mit zusätzlichem bonusmaterial besitzen muss. ich will den film - feddisch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de