Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 20. Juni 2018 17:22



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Ungelesener BeitragVerfasst: 15. Mai 2008 20:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Vor allem in Deutschland erfreut sich Mozilla Firefox einer großen Beliebtheit und hat inzwischen an Verbreitung mit dem Microsoft Internet Explorer gleichgezogen. Nichtsdestotrotz empfehlen IT-Fachleute den IE und raten von FF ab, nicht zuletzt, weil Mozilla viele professionelle Internet-Anwendungen nicht oder nicht hinreichend unterstützt.

Firefox hatte schon immer den Ruf eines Raubkopiererbrowsers, da sich neue Versionen des Internet Explorers meist nur mit originalen Windows-Versionen nutzen lassen. Nun kommt noch erschwerend hinzu, daß Firefox in Zukunft Spyware werden soll. Mozilla will seine User gezielt ausspionieren, um für die Werbebranche wertvolle Datenbanken anzulegen, in denen das Surfverhalten der User gespeichert wird. (Quelle)

Ein Urteil darüber möge sich jeder selbst bilden. Mich bestärken diese Pläne jedenfalls in meiner Abneigung gegenüber Firefox. Es wird zwar ein Riesenhype um Firefox gemacht, und viele Möchtegern-Experten tun so, als sei Firefox das großartigste seit der Erfindung der Currywurst, aber wenn man mal mit etwas Fachwissen nachfragt, bekommt man meist nur dummes Geschwätz zu hören, das von Unwissen und Inkompetenz zeugt.

Egal, wie sehr man in Deutschland inzwischen eingeredet bekommt, FF sei besser als der IE, lebe ich nach meinem Sig-Spruch "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!". Ich finde es schon bezeichnend, daß Firefox ausschließlich in Deutschland einen so großen Stellenwert einnimmt. Weltweit ist und bleibt der Microsoft-Standardbrowser die Nummer 1.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2008 12:47 
Offline
User
User

Registriert: 28. August 2005 12:00
Beiträge: 624
Eigentlich finde ich das ziemlich egal. Wirklich vernünftige Gründe, außer denen von dir genannten, dass FF jetzt Nutzer ausspionieren soll o.Ä, den ein oder andere Browser zu bevorzugen, gibt es m.E. sowieso nicht. Die einen sind Firefoxler, die anderen Intern-Explorler, und beide Gruppen meinen, sie hätten den besseren Browser. Ich hab seit Jahren Firefox und bin damit zufrieden. Warum wir irgendwann vor Jahren mal gewechselt haben, weiß ich nicht, IE funktionierte, glaub ich, eine zeitlang nicht, und dadurch kam's zu diesem Wechsel. Tja, und irgendwann ist es Gewöhnungssache. Bei uns ist zwar beides drauf, aber ich käme gar nicht mehr auf die Idee, nach dem blauen E zu suchen, wenn ich ins Internet will. ich drücke dann immer ganz automatisch auf das Firefox-Symbol. Und das ist wohl auch die einzig vernünftifge Erklärung für mich, FF zu benutzen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2008 12:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Jepp, Tröti, geht mir ähnlich. :lol:

Wir haben den Firefox eigentlich nur installiert, weil Darth und ich ja vom gleichen PC aus online gehen, und wenn wir dann verschiedene Browser nutzen, entfällt das nervige Umloggen. :mrgreen:

Ich komm mit dem FF allerdings auch ganz gut klar und finde auch diverse Add-Ond sehr praktisch, die es für den IE nicht oder nicht in der gleichen Qualität gibt, wie z.b. den AdBlocker, der nahezu jede Werbung blockiert, oder das Download-Tool um Youtube-Videos zu speichern. :mrgreen:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2008 13:31 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Darth Severus hat geschrieben:
Vor allem in Deutschland erfreut sich Mozilla Firefox einer großen Beliebtheit und hat inzwischen an Verbreitung mit dem Microsoft Internet Explorer gleichgezogen. Nichtsdestotrotz empfehlen IT-Fachleute den IE und raten von FF ab, nicht zuletzt, weil Mozilla viele professionelle Internet-Anwendungen nicht oder nicht hinreichend unterstützt.


Hast du dafür ne Quelle, dass "IT-Fachleute" den IE empfehlen und vom FF abraten? Welche Internet-Anwendungen unterstützt Firefox denn nicht, die Lebensnotwendig ist, die IE unterstützt? Da findet sich bestimmt hüben wie drüben etwas.

Zitat:

Firefox hatte schon immer den Ruf eines Raubkopiererbrowsers, da sich neue Versionen des Internet Explorers meist nur mit originalen Windows-Versionen nutzen lassen. Nun kommt noch erschwerend hinzu, daß Firefox in Zukunft Spyware werden soll. Mozilla will seine User gezielt ausspionieren, um für die Werbebranche wertvolle Datenbanken anzulegen, in denen das Surfverhalten der User gespeichert wird. (Quelle)





Es steht ganz klar auf der Seite, ich zitiere:
Zitat:
Mozilla will Privatsphäre respektieren

Deshalb denkt Mozilla zur Zeit über Wege nach, wie eine solche Datenbank geschaffen werden könnte, ohne die Privatsphäre des Einzelnen anzutasten. Jeder Nutzer solle entscheiden können, welche Daten von ihm gespeichert werden. Außerdem denken die Firefox-Macher über eine Option nach, mit der sich Nutzer des Browsers auch komplett der Sammlung ihrer Daten verweigern könnten. Zur Zeit sammle Firefox nur wenige Daten - etwa über die Update-Funktion (AUS), um die Verbreitung des Browsers zu bestimmen.


Außerdem speichert selbst Google das Suchverhalten der Nutzer, ist das gleich ein Grund Google nicht mehr zu benutzen? Schwaches Argument.

Zitat:
Es wird zwar ein Riesenhype um Firefox gemacht, und viele Möchtegern-Experten tun so, als sei Firefox das großartigste seit der Erfindung der Currywurst, aber wenn man mal mit etwas Fachwissen nachfragt, bekommt man meist nur dummes Geschwätz zu hören, das von Unwissen und Inkompetenz zeugt.


Was denn für ein dummes Geschwätz? Das würde mich doch da mal interessieren.

Zitat:
Egal, wie sehr man in Deutschland inzwischen eingeredet bekommt, FF sei besser als der IE, lebe ich nach meinem Sig-Spruch "Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!". Ich finde es schon bezeichnend, daß Firefox ausschließlich in Deutschland einen so großen Stellenwert einnimmt. Weltweit ist und bleibt der Microsoft-Standardbrowser die Nummer 1.


In Deutschland hat der FF ein großen Stellenwert? Also laut Golem.de (Quelle, stand Oktober 07, also noch nichtmal ein Jahr alt), benutzen in Deutschland nur knapp 1/4 der User Firefox, die überwiegende Mehrzahl benutzt den Internet Explorer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Mai 2008 15:29 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Eine Quelle? Ich könnte dir die Telefonnummer unseres Firmen-PC-Supports geben. :mrgreen: Und Anwendungen, die mit Firefox nicht gehen? Unser Zoll-Team darf als einzige Abteilung im Haus den IE nutzen, weil sämtliche Online-Zollanwendungen nicht mit Firefox funktionieren. Mag sein, daß das für Privatanwender unerheblich ist, ich sprach aber von professionellen Anwendungen.

Dummes Geschwätz ist etwa, daß behauptet wird, FF sei sicherer als IE, während ein Vergleichstest der ComputerBILD ergeben hat, daß im Vergleichszeitraum sogar MEHR Sicherheitslücken im FF entdeckt wurden. In gewissen Supportforen werden sogar Threads mit Titeln wie "Jetzt Firefox downloaden und den Internet Explorer entsorgen" nicht nur geduldet, sondern sogar gefördert.

Und deine Zahlen stammen aus dem Oktober und sind damit hoffnungslos veraltet. Momentan (Stand April 2008) haben IE und FF etwa gleiche Marktanteile in Deutschland. Den Beleg dafür finde ich leider nicht mehr, aber vielleicht mag dir unsere eigene Statistik genügen (die Statistik umfaßt den Zeitraum seit Jahresbeginn):

Bild

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2008 00:19 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Die Statistik unseres Forums finde ich nicht repräsentativ, diese Quelle ist da doch wesentlich wertvoller, und bestätigt meinte These, dass Firefox mit nur knapp 1/4 Marktanteil nicht mal Ansatzweise mit dem IE mithalten kann. Man sieht jedoch, dass Firefox an beliebtheit gewonnen hat, in den letzten Jahren.

Okay, es mag sein dass Firefox für das geschäftliche Klientel nicht so taugt, davon habe ich keine Ahnung, wenn IE da besser ist, mag das sein. Ist für uns als Privatuser ja acuh eigentlich unerheblich, hier im Forum wird FF oder IE wohl eher zu Surf-zwecken benutzt.


Warum, lieber Darth, schreibst du nichts mehr zum Thema Datenschutz? Vorallem in Hinblick auf mein Beispiel mit Google?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2008 07:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
So wie ich das sehe, ist die von dir genannte Statistik eine internationale, und daß FF international nicht mithalten kann, habe ich selbst geschrieben.

Und zum Datenschutz: Ich finde, daß es ein Unterschied ist, ob ich einen Online-Dienst wie Google nutze, der womöglich meine IP speichert, diese aber ohne richterlichen Beschluß nicht zu mir zurückverfolgen kann (und das kann er nicht, wenn ich mir nichts zuschulden kommen lasse), oder ob ich mir ein Programm lokal auf meinem PC installiere, dessen Spionageaktivitäten ich nur erahnen kann.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2008 10:48 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Es steht doch explizit da, dass Firefox eine Option eingebaut haben wird, ob man diese Spionage aktiviert haben möchte oder nciht, Google speichert mit Sicherheit nciht nur deine IP, sondern auch die Suchbegriffe die du eingibst. Woher kommen sonst die Statistiken, welche Person zB am häufigsten gegoogelt wurde?

Ob die Seite "Webhits" international ist, kann ich dir nciht sagen, es handelt sich aber um eine Deutschen Domain, daher dürfte das Hauptaugenmerk auf Deutschland liegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2008 11:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Na, dann speichert Google eben meine Suchanfragen. Solange diese nicht mir als Person zugeordnet werden können, kann mir das doch egal sein. Und ob diese Deaktivierung der Spionagefunktionen in Firefox wirklich dafür sorgt, daß keine sensiblen Daten mehr übertragen werden, ist wohl in erster Linie Vertrauenssache...

Unsere eigene Seitenstatistik (übrigens Google Analytics, falls das jemanden interessiert) verrät uns ja auch etliche statistische Daten über unsere User, diese lassen aber keine Rückschlüsse auf den einzelnen User zu.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2008 11:45 
Offline
User
User

Registriert: 28. August 2005 12:00
Beiträge: 624
Ich hab gerade mal meinen Mann gefragt, warum wir FF und nicht IE haben. Er sagte, im Grunde sei das egal, aber ihm würde oben die Eingabeleiste bei Mozilla besser gefallen, und es würden sich seltener Pop-Up-Fenter öffnen als bei IE. Ob das stimmt, weiß ich nicht, wollte es aber mal in den Raum werfen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 17. Mai 2008 12:20 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Tröti hat geschrieben:
und es würden sich seltener Pop-Up-Fenter öffnen als bei IE. Ob das stimmt, weiß ich nicht, wollte es aber mal in den Raum werfen. :mrgreen:


Es stimmt - wenn man den von mir weiter oben schon beschriebenen AdBlocker installiert hat. :mrgreen:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Mai 2008 15:20 
Offline
User
User

Registriert: 9. Februar 2008 12:00
Beiträge: 304
Plz/Ort: in einem leeren Buch
Ich bin ebenfalls FF-Nutzerling

Aus welchem Grund?
Zum einen fine ich, dass FF oben in der Leiste teilweise übersichtlicher und leichter zu hanedln ist, also benutzerfreundlicher ist

und zum anderen finde ich die Add-Ons sehr praktisch. Sie erleichtern das Handhaben teilweise doch erheblich.

Und, was zumindest bei mir und meinen Geschwistern so ist, FF ist lange nicht so anfällig für Fehler.

Ich kann mich an frühere Zeiten erinnern, da ist IE ständig abgestürzt, während FF das mit Bravour meisterte.

Zudem gibt es ein paar Sachen, die mich an IE stören, wie z. B. neue Tabs öffnen und ähnliches.

Und zu guter LEtzt habe ich mich wohl einfach an FF gewöhnt^^
Ich bin zufrieden damit, die Leistungen sind gut, Add-Ons gut, und was ihr mit den Sicherheitslücken meint, tut mir Leid, aber in dieser Hinsicht hatte ich noch nie Probleme.

EDIT: Und dieses mit dem Strom schwimmen halte ich m. E. für ziemlichen Blödsinn. Das hat nichts damit zu tun, dass man dem Hype nachgehen will, sondern vielmehr, welche ansprüche der User hat. Meine Freundin hat zum Beispiel Opera und ist total happy. Sie käme niemals auf die Idee, FF oder IE zu verwenden. (Von FF hatte sie noch nichtmal was gehört)

Liebe Grüße, Nin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 17. März 2006 12:00
Beiträge: 55
Plz/Ort: The Dungeons
Ich bin auch ein Füchsen-Nutzer.
Warum? Hm,...keine Ahnung. Hatte früher natürlich IE, und irgendwann
machte er Probleme. Ich war erst skeptisch einen anderen Browser zu nehmen, wo ichdoch nicht so ein Genie bin :mrgreen:
Aber ich hab mich überzeugen lassen und war nach kurzem begeistert, von
den Tabs und den Add-Ons. Heute würde ich auf keinen Fall wieder zum IE wechseln, auch wenn er inzwischen nachgerüstet hat.
Sollte der FF mal Probleme machen, habe ich zur Sicherheit noch Opera
installiert, der IE ist bei mir echt die allerletzte Alternative.

Liebe Grüße

_________________
Excuse me, can you tell me where I might find Platform Nine and Three-Quarters?


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Ab heute Abend 18 Uhr gibt es die finale Version des Windows Internet Explorers 8 zum freien Download. Laut Microsoft ist der neue Browser schneller als alle bisher auf dem Markt erhältlichen und verbraucht wesentlich weniger Systemressourcen als die bisherige Version 7. Quelle

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
User
User

Registriert: 20. Februar 2008 12:00
Beiträge: 108
Ich hab Firefox zu einer Zeit installiert, wo der IE den ich auf dem Computer hatte noch keine Tabs hatte - und wie toll Tabs sind muss ich wohl nicht beschreiben.
Irgendwann hat dann Firefox angefangen zu spinnen. Die Textzeilen sind immer über den Bildschirmrand weiter gelaufen und haben sich absolut nicht herscrollen lassen... und das ist leicht unpraktisch.... >.<
Nach Deinstallation und Neuinstallation wars immer noch nicht behoben, weil unauffindbar in den Eingeweiden meines Laptops anscheinend noch Einstellungen gespeichert waren. IE hatte zu dem Zeitpunkt zwar schon Tabs, aber die waren echt unpraktisch im Vergleich zu Firefox.
Jetzt hab ich Opera und ich finds toll. Die Tabs sind einfach nur super geregelt. Generell kann ich mich entscheiden ob ich das Zeug in nem neuen Tab im Vordergrund oder im Hintergrund geöffnet haben will, ich kann Tabs schließen ohne sie zu öffnen (das geht mir beim IE extrem ab) und ich krieg lustige kleine Vorschauen, wenn ich über die Tabs drüber fahre!
Die meisten Seiten die ich benutze funktionieren auch mit Opera, mit der Ausnahme von 2page (wo die einfache Eingabe bei Seiten nicht funktioniert) und Equilino. Da verwend ich dann einfach den IE.

Ich hab gerade noch einen Artikel zum neuen IE gefunden:
http://www.n24.de/news/newsitem_4916860.html


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Darth Severus hat geschrieben:
Nichtsdestotrotz empfehlen IT-Fachleute den IE und raten von FF ab, nicht zuletzt, weil Mozilla viele professionelle Internet-Anwendungen nicht oder nicht hinreichend unterstützt.




N 24 hat geschrieben:
"Wir sagen aktuell, es sollten alternative Browser genutzt werden, weil immer noch die Mehrheit der Surfer den Internet Explorer benutzt und dieser Browser daher am meisten angegriffen wird", erklärt Marian Jungbauer, Diplom-Informatiker am Institut für Internet-Sicherheit der Fachhochschule Gelsenkirchen.

Auch die Reaktionszeit bei Sicherheitslücken spricht aus Sicht des Experten gegen den Internet Explorer. "Bei Microsoft muss man auf den monatlichen Patchday warten", sagt Jungbauer. Mozilla stopfe Sicherheitslücken im Firefox statistisch gesehen hingegen in ein bis zwei Tagen. Wie sicher der IE 8 sei, würden die kommenden Wochen und Monate zeigen. "Alle Hacker werden sich nun darauf stürzen." Ein grundsätzliches Problem sei die tiefe Verankerung des Explorers im Betriebssystem Windows, erklärt der Experte. "Viele Angreifer haben in der Vergangenheit Lücken in Systemfunktionen ausgenutzt, die der IE mitnutzt."



:wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Nachdem ich den IE8 jetzt ein paar Tage im Betrieb habe, bin ich restlos begeistert. Die beste Neuerung ist für mich die Schnellinfo-Funktion. Einfach irgendwo ein Wort oder einen längeren Text markieren, und schon kann man das Markierte mit nur einem Mausklick googeln oder bei Wiki nachschlagen, übersetzen oder es in eine Mail oder einen Blog übertragen. Die Schnellinfos sind auch beliebig erweiter- und konfigurierbar, so daß es da in Zukunft sicher noch mehr Anwendungen geben wird. Diese Funktion finde ich so genial, daß es mich wundern würde, wenn sie in anderen Browsern nicht auch eingeführt würde.

Weniger aufregend finde ich die neuen Webslices, aber ich nutze ja schon keine Feeds, also ist diese Funktion für mich uninteressant.

Daß der IE wesentlich schneller geworden ist, ist bei der täglichen Arbeit kaum zu übersehen. Ich möchte jedenfalls nicht zum IE7 zurückkehren.

Wichtig ist auch noch die Kompatibilitätsansicht. IE8 achtet strenger als bisherige Versionen auf korrekt nach Standard erstellte Webseiten. Wenn manche Seiten nun gegen die Standards verstoßen (weil das bisher keine Nachteile brachte), dann kann es vorkommen, daß diese im IE8 falsch angezeigt werden. Dieses Problem hatte ich z.B. bei der Dinoinsel. Es läßt sich aber mit einem einzigen Mausklick beheben. Derartige Webseiten zeigt man dann einfach im Kompatibilitätsmodus an, und schon sehen sie wieder aus wie im IE7. Diese Einstellung merkt sich das Programm natürlich, so daß die Seite dann immer automatisch im Kompatibilitätsmodus angezeigt wird, es sei denn, man schaltet dies wieder manuell aus.

Insgesamt bringt die Installation des IE8 keinen einzigen Nachteil, aber viele Vorteile gegenüber dem IE7. Wer also wie ich auf den Internet Explorer setzt, sollte das Update unbedingt installieren.

EDIT: Hab noch was wichtiges vergessen: Der IE8 kann nicht mehr komplett abstürzen. Wenn eine Seite mal abstürzt, ist in der Regel nur der jeweilige Tab weg, alle anderen stürzen nicht mit ab. Außerdem kann man irrtümlich geschlossene Tabs mit nur einem Mausklick wiederherstellen, das erspart auch eine Menge Klickarbeit, wenn man mal wieder zu schnell was weggeklickt hat.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Ich bin seit Jahren Firefox treu und werde das so schnell auch nicht ändern, auch wenn mir der IE8 recht gut gefällt.

Erstens mal möchte ich den Vorteil nicht mehr missen, daß Darth und ich verschiedene Browser nutzen, da wir ja doch in recht vielen Foren beide registriert sind und ich keine Lust habe, mich ständig umloggen zu müssen. :lol:

Zweitens gibts für Firefox eine unendlich große Auswahl an praktischen Plugins, eigentlich fällt mir nichts ein, was es da nicht gibt. Wenn ich also eine Funktion in meinem FF vermisse, dann such ich sie mir einfach und pack sie rein. :mrgreen:

An unserem Zweit-PC nutze ich meistens Opera, weil der auf diesem Dinosaurier einfach am schnellsten läuft - aber im Gegensatz zum Firefox kann ich den nicht für jede Seite nutzen - Puschelfarm und Equilino z.B. muß ich auch hier mit Firefox spielen, und bei LastFM scheint Opera auch überfordert zu sein. ^^

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Gwydia hat geschrieben:
ich kann Tabs schließen ohne sie zu öffnen (das geht mir beim IE extrem ab)
Wieso? Das geht doch auch mit dem IE, und ging schon immer, seit es Tabs im IE gibt. Einfach mit der mittleren Maustaste (ist normalerweise das Scrollrad) auf den Tab im Hintergrund klicken, schon wird er geschlossen, ohne vorher nach vorne geholt zu werden.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Mai 2008 11:16 
Offline
User
User

Registriert: 20. Februar 2008 12:00
Beiträge: 108
Das ist sicher praktisch, wenn man das weiß... ich wusste das bis jetzt nicht und musste jeden Tab erst mal stundenlang nach vorne holen, weil das aus Gründen die ich nicht kenn nicht sonderlich schnell geht und dann mit dem kleinen Kreuz oben schließen (bei Opera ist das Kreuz immer da, auch wenn man den Tab nicht offen hat) - mit dem Rädchen gehts jetzt etwas besser, ist aber immer noch suboptimal, weil des Rädchen sich nicht gescheit drücken lässt >.<


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 18. März 2011 17:14 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Seit Dienstag ist die endgültige Version des neuen Internet Explorer 9 erhältlich, und ich kann diese nur empfehlen. Nie zuvor habe ich bei einem Browserupdate eine derartige Geschwindigkeitszunahme erlebt, außerdem sind einige altbekannte Fehler der alten Versionen ausgemerzt worden. Mit dem IE8 z.B. kann man im Forum Probleme bekommen, wenn man sehr lange Beiträge schreibt oder editiert, weil das Eingabefenster dann springt. In der 9er Version passiert das nicht mehr.

Der IE9 läuft unter Windows Vista oder Windows 7 (bei letzterem muß vorher das Service Pack 1 installiert werden), eine Version für XP gibt es nicht mehr. Wenn ihr ihn haben wollt, könnt ihr einfach nach "Internet Explorer 9 final" googeln. Ich empfehle die Downloadseite der Chip.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. März 2011 09:16 
Offline
User
User

Registriert: 16. März 2011 15:45
Beiträge: 10
Länderflagge: United States (us)
Geschlecht: weiblich
Naja das ist ja wirklich toll, aber ich finde es nicht gerade gut, dass auch immer die Betriebssysteme gleich upgedatet werden müssen.
Mal ganz ehrlich - ich hätte schon gern einen IE der besser fundktioniert, aber deswegen gleich komplett auch das neue Betriebssystem aufspielen ... Ich bin da ganz hinterwäldlerisch noch mit XP unterwegs....


Nach oben
 Profil  
 
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. März 2011 12:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Die fehlende Kompatibilität zu XP ist ja auch ganz allgemein der größte Kritikpunkt am neuen Internet Explorer. Andererseits ist XP seit 10 Jahren auf dem Markt und hat inzwischen 2 Nachfolger. Es erwartet ja auch niemand mehr, daß neue Programme noch unter Windows 98 laufen. ;)

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de