Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 14. November 2018 02:33



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rauchverbot am Arbeitsplatz?
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2009 11:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Die EU fordert ein komplettes Rauchverbot am Arbeitsplatz (Link). Was haltet ihr davon?

Ich finde, das ist eine gute Idee. Ich beobachte ständig, daß die Raucher bei uns in der Firma deutlich weniger arbeiten als ihre nichtrauchenden Kollegen. Rauchen ist bei uns nur in besonderen Raucherräumen gestattet, nicht aber in den Büros. Und nun wandert jeder Raucher bis zu zehnmal am Tag für jeweils 5-10 Minuten in den Raucherraum und arbeitet in dieser Zeit natürlich nicht. Das bedeutet rund eine Stunde verschwendete Arbeitszeit jeden Tag! Wenn man das hochrechnet, kommt man auf sechs Wochen im Jahr! Das ist der gesamte Jahresurlaub, den die Raucher dadurch quasi doppelt haben.

Viel besser wäre es doch, wenn sie zum Rauchen das Gebäude verlassen und sich währenddessen ausstempeln müßten. Dann würden die Zigarettenpausen nicht als Arbeitszeit angerechnet, und sie müßten zum Ausgleich ihres Hobbys halt abends entsprechend länger bleiben. Das wäre gerecht.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2009 16:14 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Das ist Korinthenkackerei. Als ob es bei dir nicht in ner Stunde 5 Minuten gibt, wo du einmal kurz abschaltest um dich danach besser konzentrieren zu können. Sollst du da auch jedes mal abstempeln? Du kannst mir nicht erzählen dass du 4 Stunden hochkonzentriert durcharbeitest und jede deiner Gehirnzellen nur auf das fokussiert ist was du gerade tust. Das gibts einfach nicht. Jeder hat kurze Phasen wo es einfach nicht mehr geht, der eine streckt sich, holt sich n Kaffee und macht danach weiter, der nächste geht rauchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Juni 2009 18:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
Das ist Blödsinn, denn sich mal strecken oder nen Kaffee holen machen die Raucher ja zusätzlich zum Rauchen auch.

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juli 2009 01:25 
Offline
User
User

Registriert: 26. August 2005 12:00
Beiträge: 263
Dann habt ihr einfach sack faule Raucher. Bei uns im Krankenhaus lief das anders, und es ist auch nicht gerade so, als dass man da ewig viel Zeit hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juli 2009 06:05 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Ich denke da kommt es auf die Raucher selbst an.
Eine Zigarette dauert keine 10 Minuten - wenn die also so lange im Raucherraum sind, dann "strecken" sie tatsächlich ihre Verschnaufpause.
Beim Kaffee ist das was anderes, denn den holt man sich ja meistens nur schnell und trinkt ihn dann am Arbeitsplatz (sofern man im Büro arbeitet).
Infolgedessen kann man eigentlich sagen, daß dieser Zwang, den Arbeitsplatz zum Rauchen zu vrlassen, faule Raucher eher begünstigt.
Raucherbüros wären vielleicht schlauer, da könnten, bzw. müßten sie nämlich beim Qualmen weiterarbeiten. :D

Ich bin gegen ein komplettes Rauchverbot am Arbeitsplatz, aber evtl. sollte man die Häufigkeit der "Rauchpausen" irgendwie regeln, damit die Leute nicht ständig in den Raucherraum rennen.

Das wäre dann allerdings keine EU-Angelegenheit, sondern Sache der einzelnen Arbeitgeber.

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juli 2009 20:37 
Offline
User
User

Registriert: 30. August 2005 12:00
Beiträge: 545
:D Vor der Geburt meiner Kinder hatte ich in Wien eine Arbeit. Zu Beginn waren wir vier Frauen in einem Büro, von denen 3 rauchten. Die arme Dritte. :heul: Das Rauchen war Nebenbeschäftigung, die Arbeit wurde fortgesetzt.
Dann übersiedelten wir in ein neues Bürohaus und dort herrschte Rauchverbot. Nur im Stiegenhaus war rauchen erlaubt. Für mich war das kein Problem, denn ich war zu der Zeit bereits schwanger und hatte mit dem Rauchen aufgehört. Aber es kam wirklich zu diesen Debatten: Die Raucher würden viel mehr Pausen machen als die Nichtraucher. Es war wohl wirklich so. Denn sie rauchten nicht nur, sondern tratschten auch noch gemütlich miteinander.

In meinem jetzigen Büro rauche ich auch: neben der Arbeit - somit kann mir keiner vorwerfen ich machte zuviele Pausen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Juli 2009 21:51 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Jim hat geschrieben:
In meinem jetzigen Büro rauche ich auch: neben der Arbeit - somit kann mir keiner vorwerfen ich machte zuviele Pausen. :D

Das ist genau das, was ich meinte.

Natürlich geht es nicht, daß Nichraucher während der Arbeit vollgequalmt werden, das brauchen wir, denke ich, gar nicht erst zu diskutieren.
Aber sofern es möglich ist, kann man ja Raucher und Nichtraucher einfach in getrennte Büros setzen, dann haben die Nichraucher ihre Ruhe, und die Raucher müssen nicht ständig ihre Arbeit unterbrechen. ^^

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Juli 2009 09:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 26. Januar 2008 12:00
Beiträge: 738
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BronzeWolf
Haus: Hufflepuff
Also erstmal zum Pausenkomsum von Rauchern:
Die meisten Raucher müssen ja zum Rauchen aus dem Büro, eben weil sie da drinnen nicht rauchen dürfen und dadurch geht nunmal Zeit verloren. Wenn es sich nicht gerade um Kettenraucher haltet geht dadurch an einem Tag nicht alt so viel Zeit drauf, aber es kommt schon einiges zusammen.
Die Idee mit dem Ausstempeln stell ich mir erstens extrem aufwändig vor und zweitens schwer zu kontrollieren. Wenn der Stempelautomat nicht gerade irgendwie mit der Ausgangtür verbunden ist, müsste stänig wer da stehen und schauen ob auch wirklich brav ausstempelt. Viel unkomplizierter würde ichs finden z.B. eine halbe Stunde "Zwischendurchpause" für jeden einzuführen, die auch in mehreren Teilen konsumiert werden kann. Dann könnten die Raucher rauchen und der Rest wonach immer ihm ist. Das ist zwar auch nicht sonderlich gut kontrollierbar, aber mit halbwegs sozialen Kollegen schon machbar.

_________________
“Alle Kinder sind als Künstler geboren. Das Problem ist, ein Künstler zu bleiben, wie wir aufwachsen.”
Pablo Picasso


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Juli 2009 11:16 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 20. August 2005 12:00
Beiträge: 2429
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Israel (il)
Geschlecht: männlich
Pottermore-Nick: KnightSeeker27
Haus: Slytherin
minorpart of subplot hat geschrieben:
mit halbwegs sozialen Kollegen schon machbar.
Du sagst es. Bei uns in der Firma ist das undenkbar...

_________________
Bild

In brightest day... in blackest night, no evil shall escape my sight! Let those who worship evil's might beware my power -- Green Lantern's light!

Bild

Die Faschisten der Zukunft werden sich Antifaschisten nennen. (Winston Churchill)

Wir haben in der Vergangenheit nicht deutlich gemacht, daß Nationalsozialisten in erster Linie Sozialisten waren, und daß Nationalsozialisten Leute waren, die im Großen und Ganzen kollektivistische Lösungen angestrebt und durchgeführt hatten. (Edmund Stoiber)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de