Forum.HP-Zauberwelt.de

Das etwas andere Harry-Potter-Forum!
Aktuelle Zeit: 14. November 2018 08:42



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Band 2] Übertreibt Harry hier?
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Januar 2007 11:30 
Offline
User
User

Registriert: 28. August 2005 12:00
Beiträge: 624
Folgendes ist mir beim nochmaligen Lesen von Band 2 aufgefallen:

Zitat:
Alle Zauberbücher Harrys, den Zauberstab, die Umhänge, einen Kessel und den Nimbus Zweitausend, einen fliegenden Besen der Spitzenklasse, hatte Onkel Vernon, kaum hatte Harry das Haus betreten, in den Schrank unter der Treppe gesperrt. Was kümmerte es die Dursleys, dass Harry seinen festen Platz im Quidditch-Team seines Hauses verlieren konnte, wenn er den ganzen Sommer über nicht trainierte? (*1) Was scherte es die Dursleys, wenn Harry in die Schule zurückkehrte, ohne auch nur einen Teil seiner Hausaufgaben erledigt zu haben?(*2)
S. 7


(*1) Hallo? Selbst wenn Harry den Besen hätte, wo wollte er trainieren? Im Vorgarten der Dursleys?? Auf dem Spielplatz im Magnolienring??? Nachts??? Das ist doch irgendwie blödsinnig ... Kinder, die in Muggelgegenden wohnen, können generell kein Quidditch trainieren in den Ferien. Wie sähe das denn aus?!

(*2) Warum gibt´s in Hogwarts eigentlich Hausaufgaben über die Ferien? Ich weiß, in Band 3 erledigt Harry zu Beginn des Buches auch seine Hausaufgaben, aber ich frage mich schon, was das soll? Welche Schule gibt über die Sommerferien Aufgaben?
Als Hermine Ron in Band 2 einen Brief schreibt und darin erwähnt, dass sie viel für die Schule tut, ist Ron ganz entsetzt: "Warum?", fragt er . "Wir haben doch Ferien??"

Also sind Harrys Beschwerden über die Dursleys hier ausnahmsweise mal unberechtigt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Januar 2007 11:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Mit dem Besen hast du sicher Recht, bzw. wird Harry in seinem Frust gar nicht so weit gedacht haben. Hätte er den Besen zu Verfügung gehabt, dann wäre er bestimmt auch auf den Gedanken gekommen, daß er im Ligusterweg ohnehin nicht damit fliegen darf. :lol:

Vielleicht wissen die Dursleys gar nicht, daß Harry über die Ferien Hausaufgaben hat, weil Dudley auch keine hat - es kann ja durchaus sein, daß Hogwarts sich an diesem Punkt von Muggelschulen unterscheidet.


Mir fällt grad ein, daß Band 2 nicht der einzige ist, in dem von Hausaufgaben in den Ferien die Rede ist. In Band 3 (Seite 55) findet sich folgende Textstelle:

Zitat:
Harry musste seine Hausaufgaben nicht mehr beim Licht
einer Taschenlampe unter der Bettdecke erledigen; jetzt konnte
er im strahlenden Sonnenschein vor Florean Fortescues
Eissalon sitzen und seine sämtlichen Aufsätze mit gelegentlicher
Hilfe von Florean Fortescue persönlich fertig schreiben, der,
abgesehen davon, dass er eine Menge über mittelalterliche
Hexenverbrennungen wusste, Harry alle halbe Stunde einen
neuen Fruchteisbecher schenkte.


Rons "Entsetzen" über Hermine läßt sich ganz einfach erklären: Er selbst wärde nie auf die Idee kommen, in den Ferien etwas für die Schule zu tun (daß Ron stinkefaul ist, ist ja nichts Neues).
Vermutlich hat er die Hausaufgaben entweder gar nicht oder nur notdürftig gemacht und hofft darauf, nach den Ferien bei Hermine abschreiben zu dürfen. :lol:

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Januar 2007 12:00 
Offline
User
User

Registriert: 28. August 2005 12:00
Beiträge: 624
Ja, du hast recht, in Band 3 macht Harry auch Hausaufgaben, was ich hier ja bereits erwähnte:
Zitat:
Ich weiß in Band 3 erledigt Harry zu Beginn des Buches auch seine Hausaufgaben
:wink:
Ich glaube, JKR hat sich hier nicht wirklich was überlegt - mal gibt´s Hausaufgabem über die Ferien, mal nicht ... Je nachdem, wie sie ihr Buch beginnen möchte.
Bzgl. der Dursleys ist mir noch etwas aufgefallen. Harry und Ron bemerken gerade, dass sie den Zug verpasst haben:

Zitat:
"Er ist weg", sagte Ron mit verblüffter Stimme. "Der Zug ist fort. Was ist, wenn Mum und Dad nicht zu uns zurückkönnen? Hast du Muggelgeld?"
Von Harry kam ein hölzernes Lachen. "Die Dursleys haben mir seid gut sechs Jahren kein Taschengeld mehr gegeben?"
S. 72


:shock: WAS?!!?? Harry hat mit etwa 6 Jahren Taschengeld von den Dursleys bekommen?? Wieso das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 22. Januar 2007 12:17 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 19. August 2005 12:00
Beiträge: 1919
Plz/Ort: Essen
Länderflagge: Germany (de)
Geschlecht: weiblich
Pottermore-Nick: BludgerShadow61
Haus: Ravenclaw
Tröti hat geschrieben:
Ja, du hast recht, in Band 3 macht Harry auch Hausaufgaben, was ich hier ja bereits erwähnte:
Zitat:
Ich weiß, in Band 3 erledigt Harry zu Beginn des Buches auch seine Hausaufgaben
:wink:
Ich glaube, JKR hat sich hier nicht wirklich was überlegt - mal gibt´s Hausaufgaben über die Ferien, mal nicht ... Je nachdem, wie sie ihr Buch beginnen möchte.

Ja, sorry, ist mir auch grad eben aufgefallen. :wall: Vermutlich hab ich während des Schreibens glatt vergessen, daß du das auch schon hattest. :oops::lol:

Daß JKR sich das nicht richtig überlegt hat, glaube ich aber auch nicht - ich würde sagen, sie hat sie in Band 2 und 3 erwähnt, weil es gerade reinpaßte und die jeweilige Situation gut untermalt hat. Ab Band 4 paßt es aber nicht mehr wirklich, weil da ganz andere Situationen beschrieben werden - außerdem sollte der Leser, nachdem es in zwei Bänden nacheinander erwähnt wurde, auch so langsam mal verstanden haben, daß Harry in den Sommerferien Hausaufgaben machen muß, da muß sie es nicht schon wieder reinschreiben. :mrgreen:

Vielleicht machen wir uns hier aber auch zu viele Gedanken - es könnte durchaus sein, daß es in England üblich ist, in den Ferien Hausaufgaben zu haben.

Tröti hat geschrieben:
Bzgl. der Dursleys ist mir noch etwas aufgefallen. Harry und Ron bemerken gerade, dass sie den Zug verpasst haben:

Zitat:
"Er ist weg", sagte Ron mit verblüffter Stimme. "Der Zug ist fort. Was ist, wenn Mum und Dad nicht zu uns zurückkönnen? Hast du Muggelgeld?"
Von Harry kam ein hölzernes Lachen. "Die Dursleys haben mir seid gut sechs Jahren kein Taschengeld mehr gegeben?"
S. 72


:shock: WAS?!!?? Harry hat mit etwa 6 Jahren Taschengeld von den Dursleys bekommen?? Wieso das?

Das wundert mich jetzt auch....
Vielleicht waren sich die Dursleys zu Anfang nicht sicher, ob Harry nun ein Zauberer ist oder nicht. Sie behandeln ihn doch nur so schlecht, weil sie ihm das Zaubern austreiben wollen - das kann doch bedeuten, daß sie erst damit angefangen haben, als Harry erste Anzeichen von Magie zeigte.
Davor könnten sie ihn durchaus "normal" behandelt haben - bestimmt immer noch sehr viel schlechter als Dudley, kein Frage - aber eventuell war der "ganz normale Harry" in ihren Augen noch nicht ganz so aussätzig und hat ein winziges Taschengeld bekommen. :?

_________________
Bild

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe - aber nicht dafür, was du verstehst.

Bild

Spare Dir die Zeit, profilneurotischen Gerüchteverbreitern erklären zu wollen, daß ihr Handeln gemein und ethisch unrecht ist, denn emotional und sozial dumme Menschen werden ihr Ego immer über Ethik und Moral stellen und selbst wenn Du heute, als Nachweis ihres Unrechtes, direkt vor ihren Augen übers Wasser läufst, wird morgen mindestens einer von ihnen behaupten, Du könntest nur nicht schwimmen!

:einfang: Boardehe mit meinem Schatz Darthagnan :einfang:
:haliju: Liebe Grüße an meine Boardtöchter MissyLupin, Fleur und Sha :haliju:


Mein DeviantArt-Profil
Mein Stock-Account


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Februar 2011 19:27 
Offline
User
User

Registriert: 27. Februar 2011 12:00
Beiträge: 4
Tolle Ansichten.
Das it den Hausaufgaben ist nicht so verwunderlich, ich finde es muss nicht immer erwähnt werden, Es gibt auch an anderen Schulen Hausaufgaben über die Ferien.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

STATUS WERBEFREI EASY
Guthaben 0 Tage | Aufladen »

Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de